Sie sind hier: TierweltAktuell

Share

Südafrika

Neues Leben für Grosskatzen

Zoo | Montag, 15. April 2013, Vier Pfoten/mg

Die vier Löwen und zwei Tiger, die «Tierwelt Online» am Donnerstag am Flughafen Zürich bei ihrem Transfer begleitet hat, sind mittlerweile in Südafrika angekommen. Im Refugium «Lionsrock» können sie ein neues Leben beginnen.

Verschüchtert und eingesperrt sind die Raubkatzen im Zoo von Onesti gewesen. Verschüchtert und eingesperrt waren sie auch am Donnerstag, als «Tierwelt Online» sie am Flughafen Zürich-Kloten traf, aber diesmal nur zu ihrem Besten. Denn die Transportboxen waren zwar klein und eng, sie waren aber nur eine Zwischenstation auf ihrer Reise in die Freiheit.

Nun sind Die vier Löwen und zwei Tiger im «Vier Pfoten»-Refugium «Lionsrock» angekommen und können dort endlich ein artgerechtes Leben führen. In «Lionsrock» werden sie auf 90 andere Grosskatzen treffen, die gleichermassen aus Zoos und Privatbesitzen in den Park in Südafrika gebracht wurden.

Den Artikel über den ganzen Transfer und die Bilder aus Zürich finden Sie hier.

Share

Kommentar schreiben


Die Redaktion behält sich vor, Kommentare zu kürzen, als Leserzuschriften im Heft abzudrucken oder auf die Publikation zu verzichten.

Galerien Alle Galerien