Sie sind hier: TierweltAktuell

Share

Fotowettbewerb

Die besten Tierfotografen und ihre Werke

Unterhaltung | Mittwoch, 20. November 2013, mt/mg

Der südafrikanische Fotograf Greg le Toit ist der «Wildlife Photographer» des Jahres 2013. Mit seinem Elefantenbild konnte er die internationale Jury überzeugen. Schauen Sie sich die besten Bilder an.

Afrikanische Elefanten an einem Wasserloch in Botswana. Mit diesem Bild hat der Südafrikaner Greg du Toit fast 43'000 Fotografen um den Titel des «Wildlife Photographer of the Year 2013» ausgestochen. Sein Bild ist nun das Herzstück der Ausstellung im Naturhistorischen Museum von London, die bis zum 23. März 2014 die besten Teilnehmer zeigt.

Du Toit war laut der Pressemitteilung gut zehn Jahre lang auf der Suche nach dem perfekten Porträt einer Elefantenherde. «Leidenschaft und Glück» hätten ihm zum Siegerbild verholfen.

Ebenfalls ausgezeichnet wurde der 14-jährige Udayan Rao Pawar mit seinem Foto von jungen Ganges-Gavialen, die sich auf dem Kopf ihrer Mutter durch den Chambal-Fluss in Indien kutschieren lassen. Pawar erhält den Titel «Young Wildlife Photographer of the Year 2013»

Sehen Sie sich die Preisträger in verschiedenen Kategorien in der Bildstrecke oben an.

Share

Kommentar schreiben


Die Redaktion behält sich vor, Kommentare zu kürzen, als Leserzuschriften im Heft abzudrucken oder auf die Publikation zu verzichten.

Galerien Alle Galerien