Sie sind hier: TierweltAktuell

Unterschätzt und übersehen

Wählen Sie Ihre liebste «ungeliebte Art»

Wildtiere | Montag, 1. Februar 2016, msi

Auch unbekannte und weniger schöne Arten müssen geschützt werden. Im Internet können Sie nun Ihre liebste «ungeliebte Art» wählen und ihr zu ein bisschen Ruhm verhelfen.

Kennen Sie den Bärenkuskus? Das Bachneunauge? Oder die Otterzivette? Nein? Damit sind Sie bestimmt nicht alleine. Denn während hübsche und charismatische Arten wie Elefant, Panda oder Tiger viel im Rampenlicht stehen, vergessen wir häufig, das auch andere Tiere unseren Schutz brauchen.

Die Internet-Plattform Arkive findet nun, dass die Zeit für diese Arten gekommen ist, aus dem Schatten der «Grossen» zu treten. Das Online-Archiv, dass sich als eine Art digitale Arche Noah versteht, hat Naturschutzorganisationen und -Projekte aus der ganzen Welt gebeten, eine häufig übersehene, unterschätze oder sonst ungeliebte Art zu nominieren. So sind 87 Kandidaten zusammengekommen, aus denen man bis zum 14. Februar seine Lieblingsart auswählen und ihr seine Stimme geben kann. Am Valentinstag sollen dann die zehn ungeliebtesten Arten der Welt auch einmal ein bisschen Liebe bekommen.

Einige der nominierten Tierarten sehen Sie oben in unserer Bildergalerie. Zur Abstimmung geht es hier. Auf der englischsprachigen Seite finden Sie auch viele zusätzliche Informationen zu den einzelnen Arten.

Kommentar schreiben


Die Redaktion behält sich vor, Kommentare zu kürzen, als Leserzuschriften im Heft abzudrucken oder auf die Publikation zu verzichten.

Galerien Alle Galerien