Sie sind hier: TierweltAktuell

Comedy Pet Awards

Die lustigsten Haustierfotos

Haustiere | Montag, 30. Oktober 2017, Meret Signer

Die Veranstalter des alljährlichen Comedy Wildlife Awards haben dieses Jahr zum ersten Mal auch einen Comedy Pet Award durchgeführt. Ausgezeichnet wurden die lustigsten Fotos von lustigen Haustieren.

2015 gründeten die beiden britischen Fotografen Paul Joynson-Hicks und Tom Sullam die Comedy Wildlife Photography Awards, bei denen jeweils die lustigsten Fotos von Wildtieren prämiert werden. Vom Erfolg inspiriert, gab es nun in diesem Jahr zum ersten Mal auch einen solchen Preis für besonders spassige Haustierfotos.

Wie es in einer Medienmitteilung heisst, seien insgesamt 2500 Einsendungen aus 73 verschiedenen Ländern eingegangen. Der Gesamtsieger, Nando Harmsen mit seinem sprunghaften Pferd, kommt aus Holland. Er gewinnt 2000 Pfund, mit denen er machen kann, was er will, wie es auf der Website des Fotowettbewerbs heisst. Er könne ja vielleicht in eine neue Kamera investieren oder in ein Hundehalsband.

Besonderes Augenmerk möchten Joynson-Hicks und Sullam auf die Qualität der Einträge legen. «Viele der Bilder wurden mit einem Smartphone geschossen, trotzdem waren sie scharf und die Bildkomposition stimmte», sagt Sullam gemäss der Mitteilung. Die beiden Fotografen möchten mit dem Wettbewerb erreichen, dass Haustierbesitzer ihre Lieblinge mehr fotografieren.

In der obigen Bildergalerie können Sie sich alle Gewinner des Wettbewerbs anschauen. Falls Sie dann noch nicht genug lustige Tierfotos gesehen haben, geht es hier zu den Gewinnern der Comedy Wildlife Awards aus den Jahren 2015 und 2016.

Kommentar schreiben


Die Redaktion behält sich vor, Kommentare zu kürzen, als Leserzuschriften im Heft abzudrucken oder auf die Publikation zu verzichten.

Galerien Alle Galerien