Sie sind hier: TierweltAktuellZoo

Jöööh

Grosser Panda badet in kleiner Wanne

Zoo | Montag, 4. April 2016, msi

Endlich wird es wieder wärmer draussen. Das spürt auch der Grosse Panda Tian Tian im Zoo von Washington. Er nimmt gleich mal ein erfrischendes Bad.

Der Grosse Panda Tian Tian aus dem Zoo von Washington, D.C. gönnt sich in der Sonne ein Schaumbad (Video: Smithsonian's National Zoo/Youtube).

Der 18-jährige Tian Tian scheint das schöne Wetter und das Bad in seinem Gehege im Smithsonian National Zoo in der US-Hauptstadt Washington sichtlich zu geniessen. Dass die Wanne eigentlich viel zu klein ist für ihn, scheint ihn auch nicht zu stören. Er setzt sich einfach mit dem Hintern voran hinein.

«In freier Wildbahn baden Pandas nicht regelmässig», schreibt der Zoo zu dem letzte Woche auf Youtube veröffentlichten Video. «Aber wenn Tian Tian in der Brunft ist, spielt er sehr gerne im Wasser.» Deshalb haben die Tierpfleger dem heissblütigen Bären kurzerhand ein Schaumbad hingestellt – mit ungiftiger Seife, versteht sich.

Kommentar schreiben


Die Redaktion behält sich vor, Kommentare zu kürzen, als Leserzuschriften im Heft abzudrucken oder auf die Publikation zu verzichten.

Galerien Alle Galerien