Sie sind hier: TierweltAktuellZoo

Unfall

Tiger tötet Tierpflegerin in Spanien

Zoo | Montag, 4. Juli 2016, sda/afp

In einem Zoo im Südosten Spaniens hat ein Tiger eine Tierpflegerin angegriffen und tödlich verletzt.

Am Samstagnachmittag hat ein Tiger in einem Tierpark in der spanischen Proviz Alicante eine 37-jährige Tierpflegerin angegriffen. Als die Sanitäter eintrafen, hat sich der Tiger laut dem Roten Kreuz noch mit der Pflegerin im Käfig befunden. Der Tiger habe zunächst betäubt werden müssen, anschliessend hätten die Rettungskräfte nur noch den Tod der Frau feststellen können.

Von der Polizei waren zunächst keine Informationen erhältlich. Im Tierpark Terra Natura in Benidorm in der Provinz Alicante leben mehr als 1500 Tiere.

Kommentar schreiben


Die Redaktion behält sich vor, Kommentare zu kürzen, als Leserzuschriften im Heft abzudrucken oder auf die Publikation zu verzichten.

Galerien Alle Galerien