Sie sind hier: TierweltAktuellZoo

Zoo

Fünf-Millionen-Spende für Ozeanium-Projekt

Für das geplante Ozeanium des Zoos Basel ist eine weitere Grossspende eingegangen: fünf Millionen Franken. Der Spendenstand für das 100-Millionen-Projekt steigt so auf insgesamt rund 57 Millionen.

Tigerin Elena wurde zu Tode gebissen

Nun ist die Todesursache der Tigerin Elena geklärt. Und die ist traurig: Sie wurde vom Männchen Sayan zu Tode gebissen. 

Die Rückkehr des Kofferfisches

Eine skurrile Erscheinung ist zurück im Zoo Basel. Nach fast 20 Jahren ist im Vivarium wieder ein Gehörnter Kuh-Kofferfisch zu bewundern. 

Verletzte Schildkröte bekommt Lego-Rollstuhl

Um die komplizierte Panzerverletzung einer Schildkröte zu heilen, greifen die Tierärzte des Maryland Zoos in der US-Stadt Baltimore zu ungewöhnlichen Mitteln.

Im Walter Zoo öffnet die neue Löwenanlage

Am Wochenende wird im Walter Zoo in Gossau SG die neue Löwenanlage eingeweiht. Um sich an die neue Umgebung gewöhnen zu können, sind die drei Löwen schon im August eingezogen.

Der Zoo Zürich bleibt unter den Besten

Erneuter Podestplatz für den Zoo Zürich: Im neuesten Zooranking des renommierten Zoo-Analysten Anthony D. Sheridan rangiert er erneut auf Platz drei.

Liebeswirrungen bei den Zürcher Pinguinen

Die Familienverhältnisse bei den Königspinguinen im Zürcher Zoo sind etwas unkonventionell. Nichtsdestotrotz gibt es in diesem Jahr einen wahren Kükensegen.

Herziges Erdmännchen-Baby im Zoo Basel

Zum ersten Mal seit zehn Jahren ist im Zoo Basel wieder ein Erdmännchen auf die Welt gekommen. Anfang Monat zeigte sich der Nachwuchs erstmals ausserhalb der Erdhöhle.

Tigerin Elena ist überraschend verstorben

Trauriger Fund im Zoo: In der Nacht auf heute ist die 14.5-jährige Amurtigerin Elena gestorben. Die Tierpfleger haben sie heute Morgen tot in der Anlage aufgefunden.

Ehre für renommierte Sempacher Biologin

Ein wichtiger Karriereschritt und Anerkennung für langjährige Forschgungsarbeit: Die Biologin Dr. Susi Jenni-Eiermann wurde in das Leitungsgremium der International Ornithologists‘ Union gewählt.

René Stricklers Raubtiere haben ein neues Zuhause

In Crémines im Berner Jura hat der Sikypark seine Tore geöffnet. In diesem Zoo haben die Raubkatzen des früheren Zirkus-Tierdompteurs René Strickler aus Subingen SO ein neues Zuhause gefunden.

75`000 Besuchende im Tierpark Lange Erlen

In den vergangenen zwölf Monaten haben rund 375'000 Personen den Tierpark Lange Erlen in Basel besucht. Dies zeigt das neue Besucher-Zählsystem.

Baika ist das älteste Tier im Wildnispark Zürich

Die Przewalski-Stute Baika aus dem Wildnis Park Langenberg im Zürcher Sihlwald wurde am Samstag 28 Jahre alt. Sie ist das älteste Tier im Park.

Der Walter Zoo erhält höchst seltene Löwen

Nach elf Jahren ziehen im September wieder Löwen in den Walter Zoo in Gossau SG ein. Es sind seltene Berberlöwen, eine Unterart des Löwen, die in freier Wildbahn ausgestorben ist.

Seehunde üben für den Besuch beim Tierarzt

Sie bringen Ringe, läuten Glocken und geben Flossen. Die Fütterung der Seehunde im Zoo Zürich ist ein Publikumsmagnet. Doch was wie eine Unterhaltungsshow wirkt, ist eigentlich üben für den Tierarztbesuch.

Freizeitpark setzt Krähen zum Müllsammeln ein

Der französische Park Puy du Fou geht neue Wege in Sachen Müllbeseitigung: Eine Truppe von Saatkrähen säubert die Wiesen von Zigarettenstummeln und anderem Abfall.

Zähne von Urzeit-Riesenhai gefunden

Sieben Zentimeter lange Zähne, die einem vor rund 25 Millionen Jahren lebenden Urzeit-Hai gehörten: Dieser Fund ist einem Hobby-Fossiliensammler gelungen. 

Herziges Schimpansenbaby im Zolli

Im Zoo Basel haben die Schimpansen erneut Nachwuchs bekommen: Ende Mai kam Ponima zur Welt. Damit sind in der Basler Schimpansengruppe alle geschlechtsreifen Weibchen Mutter geworden.

Bundesrätin Leuthard eröffnet Bärenland

Der Bündner Ferienort Arosa will mit Bären touristisch durchstarten: Bundesrärtin Doris Leuthard (CVP) hat am Freitag das gut vier Fussballfelder grosse Bärenland eröffnet und gab es frei für das Publikum.

Drillingsgeburt bei den Lisztäffchen

Die Lisztäffchen im Zoo Basel haben dreifachen Nachwuchs bekommen. Eines der Drillinge hat indes seine ersten Tage nicht überlebt, wie der Zoo am Mittwoch mitteilte. 

Zürcher Brillenbären kühlen sich mit Glace ab

Auch Zoo-Tiere ächzen unter der Hitze. Viele Zoos setzen ihren Vierbeinern deshalb im Sommer in Wasser eingefrorene Leckerbissen vor.


< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 >
Galerien Alle Galerien