Sie sind hier: TierweltAktuellUnterhaltung

Witziges Video

Wären Katzen Menschen – wir würden sie hassen

1 Kommentare Unterhaltung | Montag, 17. März 2014, Matthias Gräub

Seien Sie froh, ist ihre Katze klein und flauschig und sieht nicht aus wie ein Mensch. Denn ansonsten würden Sie wohl kaum dermassen mit den Samtpfoten sympathisieren. Beweis gefällig?

Quelle: YouTube/BuzzFeedVideo

Menschen, die sich für ein lustiges YouTube-Video wie Tiere verhalten, hatten wir hier schon. Man erinnere sich zum Beispiel an den Internet-Hit «Wie Tiere essen». Dort wird anschaulich dargestellt, wie sich Kühe, Alligatoren oder Kängurus im schicken Restaurant verhalten würden – nähme man sie denn dorthin mit.

Auch Haustieren haben sich kreative Köpfe bereits angenommen. In «Cat-Friend vs. Dog-Friend» wird das Verhalten von Katze und Hund miteinander verglichen – beide werden ebenfalls von jungen Männern dargestellt.

Nun kriegt die Samtpfote aber ihr Fett noch mehr weg. Ein neues Video, das im Internet kursiert, lässt sich ungefähr so übersetzen: «Dinge, die Katzen tun, die unheimlich wären, wenn sie Menschen machen würden». Klingt auf englisch besser, aber ein Blick auf das Video erklärt einiges.

Da liegt die Katze (in Menschengestalt) etwa lasziv auf dem Bürotisch und schmeisst eine Kaffeetasse runter, nur um danach gleichgültig dreinzublicken und zu fragen: «was ist?» Oder der Katzenmensch kann sich nicht entscheiden, ob er nun gekrault werden will oder nicht. Und die hübsche Blonde alias Frauchen/Bürokollegin, der man eigentlich nur sagen wollte: «ich mag dich», ist dem Geschenk in der Tüte nicht ganz so angetan. Auch nicht, als der kätzische Kollege beschwichtigt: «Keine Angst, es ist tot!»

All die Verhaltensmuster im Video – wir kennen sie irgendwoher. Aber bei der Katze wirken sie doch irgendwie sympathischer... 

Kommentare (1)

Florian am 18.03.2014 um 12:34 Uhr
Schaut euch die zwei einmal an:https://www.youtube.com/watch?v=LrencUT1U2E

Kommentar schreiben


Die Redaktion behält sich vor, Kommentare zu kürzen, als Leserzuschriften im Heft abzudrucken oder auf die Publikation zu verzichten.

Galerien Alle Galerien