Sie sind hier: TierweltAktuellUnterhaltung

Kinotipp

Ein Frosch auf heikler Mission

Unterhaltung | Donnerstag, 1. Mai 2014 07:30, Oliver Loga

Die berühmtesten Puppen der Welt sind zurück. Im neuen «Muppets»-Kinofilm wird der liebenswerte Frosch Kermit durch einen fiesen Trick seines Doppelgängers zum meistgesuchten Kriminellen.

Die Muppets begeistern Europa – bis ein Ganove alles durcheinanderbringt. Video: YouTube/KinoCheck; Titelbild: © Disney

Vorhang auf für die Muppets! In «Muppets Most Wanted» geht die schrille Crew mit ihrer ausgeflippten Show auf Europatournee. Dabei macht sie halt in Metropolen wie Berlin, Madrid, Dublin und London. Doch am Showhimmel ziehen dunkle Wolken auf: Der weltweit berüchtigte Superschurke Constantine – Kermit wie aus dem Froschgesicht geschnitten – plant gemeinsam mit seinem hinterlistigen Handlanger Dominic einen bitterbösen Coup: Er will unter dem Deckmantel der Muppet-Show mit dem spektakulärsten Juwelenraub aller Zeiten in die Geschichte eingehen. 

Nach einem teuflisch-geschickt eingefädelten Rollentausch findet sich Kermit in einem sibirischen Hochsicherheitstrakt wieder. Die einzig verbliebene Hoffnung ruht auf Kermits Freunden Miss Piggy, Animal, Fozzie Bär, Gonzo und Co. Doch um zu helfen, müssen sie zunächst dem falschen Kermit auf die Schliche kommen.

Für den neuen «Muppets»-Film scheuten die Produzenten keine Kosten und Mühen. So dürfen sich die Zuschauer auf herrlich-komische Gastauftritte von Prominenten wie Til Schweiger, Christoph Waltz, Lady Gaga und Céline Dion freuen. 

Witzige Wortspiele auf höchstem Niveau
Auch bei der Ausstattung wurde nichts dem Zufall überlassen. Miss Piggys Hochzeitskleid mit Pailletten aus recycelten Plastikflaschen stammt beispielsweise von der englischen Stardesignerin Vivienne Westwood. Ob die resolute Schweinedame damit ihrer grossen Dauerliebe Kermit vor dem Traualtar ein «Ja, ich will» abtrotzt, bleibt an dieser Stelle natürlich offen. «Um das herauszufinden, muss man sich schon den Film ansehen!», sagt Miss Piggy in gewohnt harschem Ton.

So viel sei aber bereits verraten: «Muppets Most Wanted» ist ein familienfreundlicher Streifen und überzeugt in jeder Beziehung. Handlung, Humor, Musik, Besetzung und Kulisse sorgen für beste, kurzweilige Unterhaltung. Und wer über solide Englischkenntnisse verfügt, sollte sich den Film unbedingt in der Originalsprache ansehen. Als «Belohnung» winken Wortspiele auf höchstem Niveau! 

«Muppets Most Wanted», 118 Minuten, Verleih: Disney, ab 30. April im Kino.


Kommentar schreiben


Die Redaktion behält sich vor, Kommentare zu kürzen, als Leserzuschriften im Heft abzudrucken oder auf die Publikation zu verzichten.

Galerien Alle Galerien