Sie sind hier: TierweltAktuellUnterhaltung

Share

Kampagne

Die Natur spricht

Unterhaltung | Donnerstag, 6. November 2014, Alice Tsirigotakis

Hollywoodstars wie Penélope Cruz und Robert Redford leihen der Natur ihre Stimme. Die Umwelt-Kampagne «Nature Is Speaking» hat eine deutliche Botschaft: Die Natur braucht den Menschen nicht – aber der Mensch braucht die Natur.

Julia Roberts ist «Mutter Natur». Video: ConservationDotOrg/YouTube; Bild: Screenshot YouTube

«Die Natur braucht keine Menschen. Die Menschen brauchen die Natur.» Das ist die Botschaft der Kampagne «Nature Is Speaking» – die Natur spricht – der amerikanischen Umweltorganisation Conservation International (CI).  

Mit einer Reihe von Kurzfilmen möchte die Kampagne der Natur eine Stimme geben. Wunderschöne Naturaufnahmen, eindringliche Musik und die Stimmen von Hollywoodstars – mit dieser Gesamtkomposition will die CI die Zuschauer zum Nachdenken anregen. «Nature Is Speaking» soll ein Weckruf sein und eine neue Diskussion darüber entfachen, was für eine essentielle Rolle die Natur in unserem Leben spielt und wie wir unsere Werte und unser Verhalten verändern müssen.» sagte die Marketingchefin der CI in einer Pressemitteilung. 

Seit 1987 engagiert sich die Non-Profit-Organisation Conservation International für die Umwelt. Ihr Augenmerk legt sie auf die «Biodiversitäts-Hotspots» der Erde. Sie möchte die weltweite Artenvielfalt an Pflanzen, Tieren und Landschaftsformen erhalten.     

Harrison Ford ist «Der Ozean»  

Kevin Spacey ist «Der Regenwald» 

Alles über die Kampagne und weitere Filme finden sie hier: www.natureisspeaking.org und hier www.conservation.org.

Share

Kommentar schreiben


Die Redaktion behält sich vor, Kommentare zu kürzen, als Leserzuschriften im Heft abzudrucken oder auf die Publikation zu verzichten.

Galerien Alle Galerien