Sie sind hier: TierweltAktuellUnterhaltung

Video

Der Hund im Schneelabyrinth

Unterhaltung | Montag, 24. November 2014, Matthias Gräub

Bevor es hierzulande wirklich schneit gibt es hier noch einen vorbereitenden Tipp für Hundehalter: Bauen Sie für sich und Ihren Vierbeiner doch ein Schneelabyrinth. Es verspricht viel Spass.

Der Hund im Schneelabyrinth. Video: YouTube/Andrew Himelson

Man nehme: Einen sonnigen Wintermorgen mit mindestens einem halben Meter Neuschnee, eine Schneeschaufel und einen Hund. Diese drei Zutaten versprechen eine Menge Spass, wie das Video oben zeigt. In ihrem grossen Garten haben die Youtuber ein Labyrinth in den Schnee gezaubert, inklusive Abzweigungen und Sackgassen.

Die ganze Mühe haben sich die Bewohner nur für ihren Hund gemacht. Der soll nämlich seinen Weg durch den Irrgarten finden und Herrchen in der hintersten Ecke erreichen. Und der Vierbeiner schlägt sich gut, auch wenn er ab und zu mal eine Abkürzung durch den Tiefschnee nimmt.

Das Nachahmen mit Ihrem Hund sei auf jeden Fall empfohlen. Wobei gezweifelt werden muss, ob eine solche Menge Schnee bei uns dieses Jahr überhaupt fallen wird.

Kommentar schreiben


Die Redaktion behält sich vor, Kommentare zu kürzen, als Leserzuschriften im Heft abzudrucken oder auf die Publikation zu verzichten.

Galerien Alle Galerien