Sie sind hier: TierweltAktuellUnterhaltung

Schnappschuss

Wiesel fliegt auf Specht davon

Unterhaltung | Dienstag, 3. März 2015, sk

Das Bild sieht aus wie eine Szene aus einem Märchenbuch. Doch laut dem britischen Hobbyfotografen Martin Le-May ist es echt: Er hat einen Grünspecht fotografiert, der mit einem Wiesel auf dem Rücken davonfliegt.

Das Bild ist momentan ein Renner auf sozialen Medien: Scheinbar zeigt es ein Wiesel, das auf dem Rücken eines davonfliegenden Grünspechts sitzt und diesen innig umarmt. Aufgenommen hat es der britische Hobby-Fotograf Martin Le- May, als er mit seiner Frau in einem Park in London spazieren ging.

Wie Le-May der Zeitschrift Telegraph sagte, handelte es sich aber keineswegs um eine Tierfreundschaft. Das Wiesel habe den Specht attackiert und dieser sei davongeflogen, um sein Leben zu retten. Der Specht flog mit dem Wiesel huckepack auf und landete in der Nähe des Fotografen.

Der Specht kam davon
Le-May gelang es, mehrere Fotos dieses ungewöhnlichen Kampfes zu machen. Seine Anwesenheit habe das Wiesel wohl abgelenkt. Auf jeden Fall habe sich der Grünspecht befreien und davonflattern können, sagte er.

Nachdem Le-May das Bild auf sozialen Medien geteilt hatte, ging es schnell. Das Bild wurde geteilt und innert kürzester Zeit wurden auf dieser Twitterseite diverse Photoshop-Vorschläge gemacht, wenn der arme Grünspecht noch so auf dem Rücken tragen könnte.

Kommentar schreiben


Die Redaktion behält sich vor, Kommentare zu kürzen, als Leserzuschriften im Heft abzudrucken oder auf die Publikation zu verzichten.

Galerien Alle Galerien