Sie sind hier: TierweltAktuellUnterhaltung

Share

Unterhaltung

Pinkelnde Säugetiere und Dino-Hühner

Die durchschnittliche Pinkeldauer von Säugetieren, Hühner mit Saugglocken am Hinterteil und die Auswirkungen eines Bienenstichs an verschiedenen Körperstellen: Diese Tierstudien haben am Freitag einen Ig-Nobelpreis gewonnen.

So sah es in der Schweiz vor 200 Millionen Jahren aus

Das Saurierskelett im Naturhistorischen Museum in Bern präsentiert sich neu vor einer spektakulären Kulisse. Sie stellt die natürliche Umwelt des Pflanzenfressers in der Obertrias dar.

Das Ameisenvolk im Berner Naturmuseum ist ausgestorben

Fünfzehn Jahre lang hat eine Kolonie von Schweizer Gebirgswaldameisen im Naturhistorischen Museum der Burgergemeinde Bern die Besucher erfreut. Jetzt sind die letzten Arbeiterinnen gestorben. Grund zur Traurigkeit gibt es aber nicht viel.

Artenvielfalt auf dem Smartphone

Heute versorgen sich viele Menschen per App mit Informationen zu Wetter, Fahrplan oder Sportverein. Es gibt aber auch zahlreiche Programme zur Bestimmung von Tier- und Pflanzenarten. So ersetzt das Smartphone Fachbücher.

Im Wald werden Wünsche wahr

Die beliebtesten Geschichten der Gebrüder Grimm gibt es jetzt als Musicalfilm fürs Heimkino. In «Into the Woods» spielt sich fast alles im Wald ab. Dort treffen sich bekannte Märchenfiguren, um ein Lied nach dem anderen zu schmettern.

Bäume als Zeugen der Geschichte

Die Sonderausstellung «Bäume erinnern sich» des Naturhistorischen Museums Freiburg präsentiert eine reiche Auswahl aussergewöhnlicher Bäume. Sie nimmt Besucher mit auf eine Reise in die Vergangenheit und zeigt, wie unsere Wälder früher aussahen.

Kassenschlager auf Kosten der Tiere

Trotz Überwachung durch eine unabhängige Organisation kommen bei Filmdrehs immer wieder Tiere zu Schaden oder gar zu Tode. Für Negativschlagzeilen sorgten insbesondere Hobbit und Life of Pi.

25 Millionen Jahre alter Nashornschädel gefunden

Vor einem halben Jahr hat ein Hobbypaläontologe bei Trogen AR einen fossilen Nashornschädel gefunden. Ab Herbst 2016 ist er im neuen Naturmuseum St. Gallen zu sehen.

Rührende Fürsorge unter Elefanten

Elefanten haben eine dicke Haut, sagt man. Von wegen: Wie feinfühlig die Tiere miteinander umgehen, zeigt einmal mehr ein Video aus dem Krüger-Nationalpark in Südafrika.

Polizei befreit Fuchs aus Zaun

Die Winterthurer Stadtpolizei hat am Freitag einen jungen Fuchs aus einem feinmaschigen Zaun befreit. Das Tier hatte sich darin verfangen.

Tierschutz vs. Artenschutz

Ist Prinz Charles ein Tierfreund? Nach den neusten Enthüllungen stellt sich ganz England diese Frage. Professor Pseud O. Brehm, Experte für Tierproblematik, gibt die Antwort.

Wie der Border Collie ins Gemälde kam

Da Vinci, Vermeer und Chagall haben eines gemeinsam: Sie alle haben den Border Collie «Bella» porträtiert. Das machen zumindest die Adaptionen der Grafikerin Andrea Marques glauben.

Polizei rettet Schaf vor dem Ertrinken

Polizisten haben am Samstagmorgen in Frauenfeld ein Schaf vor dem Ertrinken gerettet. Das Tier war in die Murg gefallen.

Australien droht, Johnny Depps Hunde zu töten

Australien droht Johnny Depp, seine beiden Hunde zu töten, falls er sie nicht bis Samstag ausser Landes schafft. Der Schauspieler hatte sich nicht an die Einreisebestimmungen gehalten.

Fälscherskandal im Alten Ägypten

Britische Forscher haben einen Fälschungsskandal um Tiermumien im Alten Ägypten aufgedeckt: Die Mumiensäcke, in denen verstorbenen Königen Tieropfer gebracht wurden, enthalten zu einem guten Teil gar keine Tiere.

Ottis Wasserrad dreht sich seit Hunderten von Jahren

In der Otti-Mühle in Oberwil BE stellt Edi Otti Biomehl her, wie dies schon sein Ur-Ur-Ur-Urgrossvater getan hat. Er ist wohl der einzige Müller der Schweiz, dessen Mahlstein sich auch heute noch durch Wasserkraft dreht.

Ostwind galoppiert wieder

Zwei Jahre mussten sich junge Pferdefans auf die Fortsetzung des Erfolgs­streifens «Ostwind» gedulden. Nun ist es endlich so weit. Und auch die Fortsetzung überzeugt.

Tierfilmer David Attenborough wird 89

Er wurde bekannt durch seine Naturdokumentationen auf BBC – und umgekehrt. Sir David Attenborough hat Geburtstag und startet in sein neunzigstes Lebensjahr, ohne den Ruhestand anzuvisieren.

Koala spaziert in die Notaufnahme

Was nicht alles läuft, nachts im Spital: In Australien spazierte neulich ein Koala in die Notaufnahme. Er schaute sich kurz um – und machte sich dann wieder davon.

Inder kämpft gegen Leopard

Die anderen Bewohner haben sich verkrochen, als der Leopard ins zentralindische Dorf Olani kommt. Doch ein mutiger Mann tritt dem Raubtier entgegen, nur mit einem Stock bewaffnet.

Zehn Tipps zur Tierfotografie

Tiere sind oft unberechenbar, schnell, scheu. Das macht sie zu schwierigen Fotosujets. Unsere Tipps machen Sie noch nicht zum guten Fotografen, doch vielleicht steigen damit die Chancen auf einige gelungene Bilder.


< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 >

Share

Galerien Alle Galerien