Sie sind hier: TierweltAktuellDossiersWunder der Natur

Share

Wunder der Natur

Mininetz gibt Experten Rätsel auf

Wildtiere, Wunder der Natur | Freitag, 13. September 2013, nsn

Ein Biologe hat in Peru einige ihm unbekannte, vermutlich tierische Netzstrukturen entdeckt. Nun versuchen Forscher auf der ganzen Welt, dem Geheimnis auf die Spur zu kommen.

Das erste der rund zwei Zentimeter grossen Netzstrukturen hat der Doktorand Troy Alexander an einer Zeltplane entdeckt im Amazonasgebiet in Peru entdeckt. Er stellte ein Foto ins Internet und fragte nach einer Erklärung, erhielt jedoch keine Antwort. Inzwischen hat er weitere Netze fotografieren können und das Interesse von Biologen auf der ganzen Welt geweckt.

Das US-amerikanische Technologiemagazin «Wired» hat die Bilder einer Reihe von Experten vorgelegt, die sich allesamt ratlos zeigten. Troy Alexander vermutet, dass sich in der Mitte Eier befinden. Am ehesten ähnelt das «Nest» den Strukturen, die gewisse Motten für ihre Eiablage konstruieren.  Eine abschliessende Erklärung gibt es aber bisher nicht. Nur eines steht fest: Die Natur kann uns immer wieder überraschen.

Share

Kommentar schreiben


Die Redaktion behält sich vor, Kommentare zu kürzen, als Leserzuschriften im Heft abzudrucken oder auf die Publikation zu verzichten.

Galerien Alle Galerien