Sie sind hier: TierweltAktuellZoo

Share

Zoo

Bern trauert um Zwergesel Aschi

Der beliebte Zwergesel Aschi aus dem Kinderzoo des Berner Tierparks Dählhölzli musste am Dienstag im Alter von 34 Jahren eingeschläfert werden. Seine langjährige Partnerin Girttli wird aber nicht allein bleiben.

Trauer um berühmtes Känguru Roger

Australien trauert um das berühmte Känguru Roger. Das mehr als zwei Meter grosse und 90 Kilogramm schwere Tier, das durch Box-Künste und enorme Muskeln bekannt geworden war, wurde zwölf Jahre alt.

In den Armen von Mama und Papa

Seltener Nachwuchs: Der jüngste Spross der Sumpfspringaffenfamilie im Zoo Basel turnt schon recht mutig an den Seilen herum. 

Neues Eisbärenbaby in Berlin

Die Berliner Eisbärin Tonja ist ein Jahr nach der Geburt ihres nach 26 Tagen verstorbenen Babys wieder Mutter geworden. Das «meerschweinchengrosse Junge» kam in der Nacht zum Sonntag zur Welt.

Referendum gegen Basler Ozeanium eingereicht

Über das Ozeanium des Basler Zoos entscheiden die baselstädtischen Stimmberechtigten: Am Mittwoch sind 4923 Unterschriften gegen das vom grossen Rat gutgeheissene Projekt eingereicht worden.

Drei junge weisse Tiger im Sikypark

Der Sikypark in Crémines BE hat neue Publikumsmagneten: Drei knapp halbjährige weisse Tiger sind in den Zoo eingezogen, der nun Namensvorschläge für die Tiere sucht.

Zürcher Nashorn Olomoti wird ausgewildert

Das im Zoo Zürich geborene Spitzmaulnashorn-Weibchen Olmoti reist demnächst nach Afrika. Im Akagera-Nationalpark in Ruanda wird das vier Jahre alte Tier ausgewildert.

Bau der Steinbockanlage verzögert sich

Ein Formfehler in der Baubewilligung hat zur Folge, dass der Bau der neuen Steinbock-Anlage im Berner Tierpark Dählhölzli noch nicht begonnen hat. Entstehen soll eine grosse Alpenlandschaft.

Füchse ziehen bei den Dachsen aus

Im Natur- und Tierpark Goldau müssen die Füchse nicht mehr ihren Lebensraum mit dem Dachs teilen. Sie haben neu eine eigene Anlage.

In Winterthur sollen flauschige Nerze einziehen

Der Wildpark Bruderhaus in Winterthur soll putzige Neuzuzüger erhalten: Die Stadt plant eine Anlage für Europäische Nerze. In Freiheit ist diese Marderart schon fast ausgestorben.

Schimpansenbaby darf zurück zu Artgenossen

Drei Schimpansenbabys kamen diesen Sommer im Walter Zoo in Gossau SG zur Welt. Eins musste aus der Gruppe genommen und von Tierpflegern betreut werden. Nun ist es zurück.

Siebtes Jungtier für Zebrastute Chambura

In der Zebragruppe des Zoos Basel hat es in diesem Jahr erneut Nachwuchs gegeben: Das männliche Fohlen Pageri ist das siebte Jungtier der 13-jährigen Chambura.

Orang-Utan-Mutter stellt ihr Baby vor

Orang-Utan Rosa hat zum ersten Mal ihren zehn Tage alten Nachwuchs der Öffentlichkeit vorgestellt. Es ist bereits das fünfte Junge der 25-Jährigen, berichtete der Frankfurter Zoodirektor Miguel Casares.

Tiere mit Durchblick

Zum regelmässigen Gesundheits-Check-up der Tiere im Oregon Zoo in den USA gehört auch das Röntgen. Die Resultate sind medizinisch wertvoll – und faszinierend schön anzusehen.

Zwei Raubkatzen im Sikypark gestorben

Ende August zogen René Stricklers Raubkatzen in den Sikypark im Berner Jura. Nun mussten ein Puma und ein Tiger eingeschläfert werden. 

Neuer Bartgeier im Zoo von La Garenne

Im Waadtländer Zoo von La Garenne ist ein neuer männlicher Bartgeier eingezogen. Er soll mit dem Weibchen Althia nun endlich den sehnlichst erwarteten Nachwuchs zeugen.

Sieben junge Dscheladas erobern den Zürichberg

Flink und frech: Zwischen Ende Mai und Anfang September sind im Zoo Zürich sieben Dscheladas auf die Welt gekommen.

Grünes Licht für Basler Ozeanium

Das Ozeanium-Projekt des Basler Zoos ist einen Schritt weiter: Der baselstädtische Grosse Rat hat am Mittwoch den Bebauungsplan klar gutgeheissen. Das Grüne Bündnis kündigte ein Referendum an.

Fast ausgestorbene Alpenschweine in Goldau

Sie waren fast ausgestorben und sind nun zurück in der Schweiz: Zwei Schwarze Alpenschweine haben im Natur- und Tierpark Goldau ihr Revier bezogen. Sie teilen sich ihre Anlage zusammen mit den Hausschweinen.

«Sayan hat nur natürlich reagiert»

Tigerdame Elena ist im Alter von 14 Jahren im Zoo Zürich gestorben. Sie wurde diese Woche von Männchen Sayan zu Tode gebissen. Doch was steckt dahinter? «Tierwelt online» hat bei Kurator Robert Zingg nachgefragt.

Fünf-Millionen-Spende für Ozeanium-Projekt

Für das geplante Ozeanium des Zoos Basel ist eine weitere Grossspende eingegangen: fünf Millionen Franken. Der Spendenstand für das 100-Millionen-Projekt steigt so auf insgesamt rund 57 Millionen.


< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 >

Share

Galerien Alle Galerien