Tierische Playlist zur «Tierwelt»-Ausgabe 11/2020

Spotify-Liste Tierwelt

Tiere würden «Tierwelt» lesen – und die Spotify-Liste mit tierischer Musik zur aktuellen Ausgabe hören. 

Leo Niessner

«Tierwelt»-Spotify-Playlist
Eines haben die Interpreten sowie die Songs in unserer neuen «Tierwelt»-Spotify-Playlist gemeinsam: Allesamt sind sie inspiriert von Tieren oder von der Natur – und passen zur aktuellen Ausgabe des Magazins. 

Danke fürs Folgen und Teilen: Öffnen Sie die «Tierwelt»-Spotify-Playlist mit Ihrem Spotify-Player! 

Wie steht es um die Zukunft der Zoos? Der Eisbär auf der Titelseite ist Symbolbild und Blickfang in einem. Und natürlich inspiriert er zum ersten Track. Nach dem obligaten «Eisbär» eine Auswahl von Songs, die von Zoos aller Art inspiriert sind:


Der Atlantische Hering, der den Silbermöwen auf dem Auftaktbild als Nahrung dient, ist ein seltener Gast geworden. Ob das den Tribal-Technoproduzenten Shpongle bewusst war?

«Tierwelt online» geht im «Panorama» diese Woche der Frage nach, welche Auswirkungen der warme Winter auf den Nationalpark hat.

Mit seinem Projekt «Save the dogs» rettet Bruno Jelovic Strassenhunde in Bosnien-Herzegowina vor Gewalt und Elend. Mit Fotos und Videos wirbt er im Internet für Verständnis, Liebe – und Spendengelder. Ihm sei der folgende Titel gewidmet:

Katzenfreunde aufgepasst! In einer neuen Serie sucht die «Tierwelt» in loser Folge neue Besitzer für Katzen, die in einem Tierheim schon länger auf ein schönes Zuhause warten. Dazu empfehlen wir einige musikalische «Cats», die darauf warten, ewntdeckt – beziehungsweise wiederentdeckt – zu werden.

Schweizer Huskys suchen Schnee: Unter diesem Titel berichtet die aktuelle «Tierwelt»-Ausgabe über Husky-Halter, die nach Skandinavien fahren, um mit den Hunden zu trainieren.

 

Viel Spass beim Hören – und beim gleichzeitigen Lesen der neuen «Tierwelt»-Ausgabe wünscht Ihnen die Redaktion!

Archiv 2020: Spotify-Listen 
Ausgabe 10/2020
Ausgabe 9/2020
Ausgabe 8/2020
Ausgabe 6 und 7/2020
Ausgabe 5/2020
Ausgabe 4/2020

Autor

Leo Niessner

Leo Niessner

Leo Niessner ist «Tierwelt»-Online-Redaktor, Social-Media-Manager und News-Feed-Leser. Er berichtet gerne über Flora und Fauna oder über Menschen, die sich um Flora und Fauna verdient machen, und schöpft in den Bergen Energie. Er mag Tiere. Und Musik. Am liebsten solche, in der Tiere vorkommen – zu hören in den Spotify-Listen zu jeder «Tierwelt»-Ausgabe, die er mit der Redaktion Woche für Woche zusammenstellt. Und ja, er spielt auch selber Musik. Sein grösster Traum: eine eigene «Arche Leo», in der alle Tiere dieser Welt Platz haben. Mit einem VIP-Sektor für bedrohte Arten.  

Kommentare (0)