Tierische Playlist zur «Tierwelt»-Ausgabe 44/2020

Tierwelt-Spotifyliste 44-2020

Eines haben die Interpreten sowie die Songs in unserer neuen «Tierwelt»-Spotify-Playlist gemeinsam: Allesamt sind sie inspiriert von Tieren oder von der Natur – und passen zur aktuellen Ausgabe des Magazins.

Leo Niessner

Unterhaltung
Eines haben die Interpreten sowie die Songs in unserer neuen «Tierwelt»-Spotify-Playlist gemeinsam: Allesamt sind sie inspiriert von Tieren oder von der Natur – und passen zur aktuellen Ausgabe des Magazins. 

Danke fürs Folgen und Teilen: Öffnen Sie die «Tierwelt»-Spotify-Playlist mit Ihrem Spotify-Player! 

Das musste ja kommen! Aber bei einem Fokus zum Thema «So bleibt die Wohnung sauber» darf Helge Schneider's «Katzeklo» einfach nicht fehlen! Im Anschluss gibts Entspannungsmusik für die Katze – von einer Formation, die sich offenbar nach Helges Titel benannt hat.

Ob sie sich gerade im Sturzflug befinden, wie die Punkband Lygo singt, steht auf einem anderen Blatt. Sicher ist aber, dass für Störche Weiden und Horstangebiote ideal sind. Das jedenfalls ist im «Kurz gefragt» diese Woche zu erfahren.



Lucas Meyer wanderte mit einem Esel über den Atlas. Ob ihn der Electropop-Song von Esel E. begleitet hat, ist uns nicht bekannt. Von seinen Abenteuern jedoch berichtet er im Porträt diese Woche.



Die Rubrik «Haustiere» berichtet diese Woche über Denker und ihre Hunde. Von Männern mit kleinen Hunden erzählt derweil Comedian Michael Mittermeyer:



Klon-Nachwuchs ist unerwünscht. darüber berichtet die «Tierwelt» diese Woche in der Rubrik «Nutztiere». Die Gothic-Band Zeromancer hingegen sieht das Klonen mit etwas anderen Augen...

Hoffnung für den Königstiger: Der Bestand wächst, wie in Ausgabe 44 zu lesen ist. Damit wird die Tiger Army immer grösser.



Flamingos haben beste Freunde. Mehr darüber erfahren Sie auf Seite 30 der aktuellen «Tierwelt»-Ausgabe. Entsprechend romantisch sind die Doop-Wop-Sounds der Flamingos:



Auch die Gartenrubrik darf nicht fehlen. Denn langsam heisst es, die Saison abzuschliessen. Und das will geplant sein. Tipps finden Sie auf Seite 35, dazu die melancholische Grundnummer von Pearl Jam, mit einer Hommage an ihren «Garden».

Autor

Leo Niessner

Leo Niessner

Leo Niessner ist «Tierwelt»-Online-Redaktor, Social-Media-Manager und News-Feed-Leser. Er berichtet gerne über Flora und Fauna oder über Menschen, die sich um Flora und Fauna verdient machen, und schöpft in den Bergen Energie. Er mag Tiere. Und Musik. Am liebsten solche, in der Tiere vorkommen – zu hören in den Spotify-Listen zu jeder «Tierwelt»-Ausgabe, die er mit der Redaktion Woche für Woche zusammenstellt. Und ja, er spielt auch selber Musik. Sein grösster Traum: eine eigene «Arche Leo», in der alle Tiere dieser Welt Platz haben. Mit einem VIP-Sektor für bedrohte Arten.  

Kommentare (0)