Ein Platz für verwilderte Katzen

Katzen, die nicht zahm sind, haben es schwer, ein gutes Zuhause zu finden. Doch auch sie brauchen einen Unterschlupf, Futter und medizinische Versorgung. Vier solche Wildfänge haben im Kanton Bern ein Plätzchen bezogen.

Mit einem Inserat in der «Tierwelt» erreichen Sie 242'000 mögliche Kunden! Inserieren Sie noch heute!

Inserat aufgeben

Schweizer Kaninchenrasse

Die Schweizer Dreifarben-Klein­scheckenkaninchen tragen ihre Herkunft im Namen. Sie gehören damit einer von drei echten Schweizer Kaninchenrassen an. Doch der Bund verweigert der gut 50-jährigen Rasse die Anerkennung.

Jeder Mäuserich singt anders

Wenn Hausmäuse einander treffen oder Sex haben, geben die Männchen komplexe Tonfolgen im Ultraschallbereich von sich. Forschende haben nun gezeigt, dass die Gesänge für einzelne Individuen charakteristisch und über längere Zeit...