Ein Plus für Tierwelt-Leser

Bruno Hollenweger für Tierwelt-Plakat
Sponsored Content der Granovit AG
Das Haustier geniesst in der Schweiz einen hohen Stellenwert. Dementsprechend wächst der Markt für Haustiere immer weiter. Grund genug für Bruno Hollenweger, Verlagsleiter der «Tierwelt», eine exklusive Partnerschaft mit einem qualitätsbewussten Futterhersteller einzugehen. Ab dem 1. November profitieren Abonnenten der «Tierwelt» von der Kooperation mit dem Schweizer Unternehmen Granovit und dem dazugehörigen Online-Shop «Swiss Pet Solution».

1,7  Millionen Katzen und eine halbe Million Hunde, dazu kommen noch 750 000 Hasen, Nager oder Vögel: In 43 Prozent aller Schweizer Haushalte lebt mindestens ein Haustier. Auf 100 Einwohner kommen hierzulande 19,5 Katzen. Schweizerinnen und Schweizer geben jährlich 800 Millionen Franken für Tierfutter und Tierzubehör aus – und der Markt dafür wächst weiter. Die «Tierwelt» will genau diesem Umstand Rechnung tragen: «Wir sind ständig daran, unser Produkt weiterzuentwickeln», sagt Bruno Hollenweger, Verlagsleiter der «Tierwelt», «für uns macht es daher Sinn, wenn wir neue Kooperationen eingehen. Einerseits wollen wir für unsere Leser einen Mehrwert generieren, andererseits wollen wir auch potenzielle Neukunden ansprechen.»

Aus diesen Überlegungen ist die Zusammenarbeit mit dem Schweizer Futterhersteller Granovit und dessen Webshop «Swiss Pet Solution» entstanden. Das hervorragende Image der Firma mit drei Produktions-Standorten in Kaiseraugst AG, Gossau SG und Lucens VD hat zu dieser Kooperation beigetragen. «Granovit ist ein Schweizer Unternehmen mit grosser Tradition», so Bruno Hollenweger, «Swissness ist sowohl für Granovit als auch für uns ein wichtiger Begriff. Wir sind überzeugt, mit ‹Swiss Pet Solution› einen Partner gefunden zu haben, der grossen Wert auf Qualität legt. Das Unternehmen gehört in der Futter-Herstellung zu den absoluten Profis.»

Individualisierung des Tierfutters für jede Lebensphase
Der Webshop von «Swiss Pet Solution» bietet derzeit ein klassisches Futter-Sortiment für Haustiere an. Das breite Angebot soll in den nächsten Monaten in verschiedenen Phasen ständig weiterentwickelt werden. So kommt später ein Nonfood-Sortiment (zum Beispiel Hunde-Leinen oder Futternäpfe) dazu. «Swiss Pet Solution» setzt aber auch auf Innovation. Mit dem Know-how der Granovit-Tierärzte hat «Swiss Pet Solution» den Trend zur Individualisierung im Futterbereich bereits aufgenommen. Es gibt Futter für Welpen oder ältere Hunde, glutenfreies Futter oder solches für übergewichtige Tiere. Das nachhaltig produzierte Futter von «Swiss Pet Solution» wird auf diese Weise den Bedürfnissen jeder einzelnen Lebensphase eines Haustieres gerecht.

Während «Swiss Pet Solution» daran interessiert ist, mit dem Online-Shop ihre grosse Produkt-Palette einem breiteren Publikum bekannt zu machen, versucht die «Tierwelt» ihrerseits, ihren Konsumenten einen Mehrwert anzubieten. «Wir wollen, dass unsere Leser von exklusiven Leistungen profitieren können, sei es im Print- oder im Online-Bereich», erklärt Hollenweger. Die Attraktivität des «Tierwelt»-Abonnements wird auf diese Weise gesteigert. Wer abonniert ist, profitiert in verschiedensten Bereichen von speziellen Vergünstigungen. «Profitieren werden selbstverständlich die bestehenden Abonnenten der «Tierwelt», aber auch die Neu-Abonnenten sowie alle Mitglieder von Kleintiere Schweiz. Bei den Vergünstigungen wird es eine Reduktion auf eine bestimmte Bestellmenge geben», sagt Bruno Hollenweger. Die grosse Produkt-Auswahl und das qualitativ hochstehende Angebot seien weitere Spezialkonditionen, die die «Tierwelt» ihren Lesern weitergeben könne.

Mit dem Angebot will die «Tierwelt» grundsätzlich alle Haustierhalter ansprechen. «Wir wissen, dass wissenschaftliche Zoos, aber auch Landwirte das Futter von Granovit kaufen und auch weiterempfehlen. Viele Landwirte gehören zu unseren Abonnenten und meistens haben sie auf ihren Bauernhöfen nicht nur Nutztiere, sondern auch Haustiere. Wir wollen auf diese Weise das gesamte Spektrum unserer Leserschaft abdecken.» Wichtig sei in diesem Zusammenhang aber auch die Rolle und Bedeutung eines Haustiers in der Schweiz. «Für den Schweizer ist ein Haustier nicht nur ein Haustier, sondern ein Familienmitglied. Dementsprechend hat es einen hohen Stellenwert und seine Ernährung ebenfalls.»

Bruno Hollenweger jedenfalls ist von den Produkten von Granovit absolut überzeugt: «Ich selbst würde Hunde- und Katzenfutter bei ‹Swiss Pet Solution› bestellen, weil ich von den qualitativ hochwertigen Inhaltsstoffen überzeugt bin. Für die Abonnenten der ‹Tierwelt› ist diese Kooperation mit ‹Swiss Pet Solution› auf jeden Fall ein Plus.»

Erfahren Sie mehr über die Partnerschaft zwischen der «Tierwelt» und «Swiss Pet Solution» in den nächsten Ausgaben der «Tierwelt» und auf «Tierwelt online».

Kommentare (0)