Hier finden Sie viele nützliche Ratgeber rund um Gesundheit, Ernährung, Haltung und Verhalten Ihrer Lieblinge.

Knackpunkt Augenrand
Bei vielen Taubenrassen ist ein roter Augenrand gefordert. In Perfektion zu züchten, ist er gar nicht so einfach. Da er zu viel Ausstrahlung verhilft, achten die Züchter sehr darauf und unternehmen vieles, um ihn zu fördern. 
Ein Paradies für Frosch und Kröte
Sollen sich Amphibien wohlfühlen und eine Chance haben, müssen auch die Nachbargärten rund um den Gartenteich gute Bedingungen bieten. Der Aufwand lohnt sich, denn Frösche und Kröten sind begeisterte Schneckenfresser.
Papageien kaufen muss gut überlegt sein
Ein Papagei, der redet, schön aussieht und uralt wird – ein Traum für viele Liebhaber. Die Praxis ist aber weit entfernt von dieser romantischen Vorstellung. Hier einige Tipps, wie die Haltung trotzdem gelingt.
Tipps für Anfänger der Papageienhaltung
Nicht alle Papageien sind bunt und können sprechen. Es gibt viele verschiedene Arten. Wer Papageien halten will, muss einiges wissen. Wo ersteht man sie, wie hält man sie? Eigne ich mich überhaupt als Papageienhalter? Hier gibt es Antworten auf häufige Fragen.
Eine erfolgreiche Brut braucht Geduld
Ob Huhn oder elektronischer Apparat: Beim Ausbrüten von Eiern gibt es ein paar Dinge zu beachten. Temperatur und Luftfeuchtigkeit sind sowohl bei der Brut als auch bei der Lagerung der Eier für den Kükenschlupf massgebend.
Wann sind Jungtauben abzusetzen?
Auch junge Tauben gehen früher oder später ihre eigenen Wege. In der Taubenzucht geben in der Regel die Züchter diesen Zeitpunkt vor. Mit etwas Erfahrung können sie den Jungtieren einen optimalen Start in ihre Selbstständigkeit bieten.
Raufusskäuze züchten braucht Geduld
Käuze und Eulen werden selten gehalten und gezüchtet. Seit zehn Jahren beschäftigt sich der Autor Gerhard Keidler mit der Zucht und Haltung der Käuze. In den letzten Jahren hat er sich ein enormes Wissen angeeignet.
Schlichte Rasse in vielen Farbenschlägen
Auf den ersten Blick wirken sie wie Brieftauben. Vielleicht ist das mit ein Grund, weshalb man ihr Auftauchen bei Rassetaubenzüchtern anfangs argwöhnisch beäugte. In der Zwischenzeit starten Niederländische Schönheitsbrieftauben durch.