In arktischen Tiefen Das geheime Leben der Grönlandhaie
Aktuell Weitere aktuelle Artikel
Zürich Veraltetes Jagdgesetz wird in Schuss gebracht

Es ist eines der ältesten Gesetze im Kanton Zürich und entsprechend angestaubt: Die Baudirektion hat nun das Jagdgesetz grundlegend neu erarbeitet. 

Kolonie in Gefahr Mäuse fressen Albatrosse

Jahrhundertelang konnte die grösste Albatroskolonie der Welt auf den pazifischen Midwayinseln friedlich brüten. Seit kurzem jedoch hat sie einen blutdürstigen Feind, mit dem niemand gerechnet hat: Hausmäuse.

Vermehrungsfreudige Wühler Schweizer Schermäuse im Hoch

Wegen günstiger Bedinungen 2017 haben sich die Schermäuse im letzten Jahr zahlreich verehrt. Das freut die Schweizer Bauern nicht.

Aufgewertete Sihl Ein Paradies für Fische mitten in Zürich

Ein Fisch-Hotspot mitten in Zürich: Damit sich in der Sihl bedrohte Fischarten wie Nase, Äsche und Schneider weiterhin halten können, sind Aufwertungsmassnahmen umgesetzt worden.

Walfang Island nimmt wieder die Jagd nach Finnwalen auf

Nach zwei Jahren Pause wollen Walfänger in Island in diesem Sommer wieder Finnwale jagen. Am 10. Juni solle die Jagd beginnen, berichtete die Zeitung «Morgunbladid» am Dienstag.

Grossraubtiere Wolfsgegner im Kanton Bern formieren sich

Im Kanton Bern formieren sich die Gegner von Wolf, Bär und Luchs.

Premium-Inserate InserierenAlle zeigen
Aktuelle Ausgabe
Tücken und Fallen im Nagerheim

Für die Einrichtung eines Nagerkäfigs hält der Zoofachhandel ein immenses Angebot an Zubehör bereit. Nicht alle Artikel sind jedoch geeignet. Einiges kann den Tieren sogar gefährlich werden.

In Wolhusen wächst Heiliges heran

Im Tropenhaus Wolhusen befinden sich die einzigen Reisterrassen der Schweiz. Die dazugehörige Ausstellung zeigt, wie die Reispflanze nachhaltig angebaut wird und welche globale gesellschaftliche Bedeutung das Getreide hat. 

Galerien Alle Galerien