Leichte Abnahme Wilderer töten 2016
über 1000 Nashörner
Aktuell Weitere aktuelle Artikel
Problemlose Geburt Elefantenbaby im Zoo Zürich

Es ist rund 120 Kilogramm schwer und hat noch keinen Namen: Im Zürcher Zoo ist am Samstagmorgen um 07.34 Uhr ein Elefantenbaby geboren worden. Die zwölfjährige Farha hat ihr erstes Kalb problemlos zur Welt gebracht.

Peru Brillenbären streifen durch Machu Picchu

Über eine Million Touristen besuchen jährlich die Inka-Ruinenstadt Machu Picchu in Peru. Das Unesco-Welterbe in den Anden ist aber nicht nur bei Menschen beliebt – es ist ein wichtiges Habitat für Brillenbären.

Paläontologie Fossiler Riesenpinguin entdeckt

Pinguine probten womöglich bereits zur Zeit der Dinosaurier den aufrechten Gang. Diese Erkenntnis verdanken Wissenschaftler dem Zufallsfund eines Hobby-Fossiliensammlers in Neuseeland.

München Eisbärenbaby traut sich nach draussen

Noch etwas tapsig auf den Beinen hat sich das Eisbärenbaby im Tierpark Hellabrunn erstmals ins Freigehege gewagt. In Begleitung der Mama verliess die kleine Eisbärin am Freitag das Mutter-Kind-Haus.

Tierseuche Gämsblindheit in Liechtenstein

Im Fürstentum Liechtenstein sind an Gämsblindheit gestorbene Gämsen gefunden worden. Einzelne Tiere wurden von der Wildhut erschossen, weil sie an der hochansteckenden baktriellen Augenkrankheit litten.

Insekten Hummeln können kicken lernen

Wenn ihre Lebensumstände es erfordern, können Hummeln ungewöhnliche Dinge lernen: Wissenschaftler haben den Insekten beigebracht, einen winzigen Ball in ein Loch zu rollen.

Premium-Inserate InserierenAlle zeigen
Aktuelle Ausgabe
Fische gucken aus der Röhre

Der Anblick ist gewöhnungsbedürftig und spektakulär zugleich: Türme, die wie Aquarien aus Gartenteichen herausragen. Hersteller werben damit, dass Fische dadurch in den Genuss einer schönen Aussicht kämen. Aber profitieren die Tiere wirklich davon?

Ein Hund drückt auf die Tränendrüse

Der Familienfilm «Bailey. Ein Freund fürs Leben» erzählt die Geschichte eines Hundes aus seiner Perspektive. Er wird mehrfach wiedergeboren und landet bei verschiedenen Frauchen und Herrchen. Auf Zuschauer warten 100 Minuten voller Emotionen.

Galerien Alle Galerien