Wegen Amazonas-Abholzung Norwegen und Deutschland streichen Finanzhilfen
Aktuell Weitere aktuelle Artikel
Juli 2019 Heissester Monat seit Messbeginn

Der Juli war nach Daten der US-Klimabehörde NOAA global gesehen der heisseste Monat seit Beginn der Aufzeichnungen im Jahr 1880.

Neue Regeln Zwei Ohrmarken für Schafe und Ziegen

Ab dem kommendem Jahr müssen Schafe und Ziegen mit zwei Ohrmarken gekennzeichnet werden. Die zusätzliche Ohrmarke kann ab sofort bestellt werden.

Bundesrat Härtere Strafen für Handel mit geschützten Arten

Der illegale Handel mit geschützten Tier- und Pflanzenarten soll härter bestraft werden. Das ist eine Forderung des Parlaments. Der Bundesrat hat am Mittwoch eine entsprechende Gesetzesänderung in die Vernehmlassung geschickt.

Nummer gestrichen Vorerst keine Löwen mehr im Zirkus Royal

Der Circus Royal hat seine Löwennummer aus dem Programm gestrichen– aus wirtschaftlichen Gründen. Der Schweizer Tierschutz zeigt sich erfreut.

Genf Bundesrat Berset eröffnet Cites-Konferenz

Bundesrat Alain Berset hat am Samstag in Genf die 18. Konferenz zum Artenschutzübereinkommen (Cites) eröffnet. Zur Erhaltung der Biodiversität auf dem Planeten forderte er klare und rasche Antworten.

Schweizer Tierheime Immer mehr beschlagnahmte Hunde

Sechs von hundert Tieren in Heimen stammen aus Beschlagnahmungen. Das zeigt die neuste Statistik des Schweizer Tierschutzes (STS).

Premium-Inserate InserierenAlle zeigen
Aktuelle Ausgabe
Das Verblüffende im Unscheinbaren

Hinter Pflanzen, an denen fast jeder achtlos vorüberhastet, verbergen sich oft spannende Details. Die App «Flowerwalks» lädt dazu ein, diese zu entdecken und bietet digitale Hilfe. 

Das Alpschwein, der ideale Resteverwerter

Auf der Alp Laubenzug der Gemeinde Trimmis GR verbringen Schweine eine wunderbare Zeit weit weg von Spaltenböden und engen Ställen. Dabei lösen sie unter anderem das Problem der überschüssigen Schotte.

Galerien Alle Galerien