Innerrhoden Schäden durch den Borkenkäfer
Aktuell Weitere aktuelle Artikel
Gefährliche Arten entdeckt Exotische Schnecken tauchen in Europa auf

Forscher haben erstmals zwei exotische und potenziell gefährliche Schneckenarten erstmals in Europa nachgewiesen.

EU-Gericht verurteilt Deutschland Zu viel Nitrat im Grundwasser

Der Europäische Gerichtshof hat Deutschland wegen Verletzung von EU-Recht verurteilt. Grund: Die Regierung hat über Jahre zu wenig gegen Nitrate im Grundwasser unternommen hat. 

Zentralschweizer Seen haben sauberes Badewasser

In den Zentralschweizer Seen kann aus mikrobiologischer Sicht bedenkenlos gebadet werden. Das zeigt eine neue Untersuchung. 

Sprachbegabter Affe Gorillaweibchen Koko ist tot

Die für ihre Fähigkeit zur Zeichensprache berühmte Gorilla-Dame Koko ist tot. Sie starb im Alter von 46 Jahren in Kalifornien, wie die Gorilla-Stiftung mitteilte.

Von Südkorea nach England Südkoreas letzter Eisbär soll umziehen

Der letzte Eisbär in einem südkoreanischen Zoo soll auf seine alten Tage nach Grossbritannien umziehen, um nicht mehr der schwülen Sommerhitze Asiens ausgesetzt zu sein.

Tiger, Fleisch und Elfenbein Weltweite Aktion gegen Wildschmuggler

Im Kampf gegen Wildschmuggel sind bei weltweit koordinierten Aktionen über 31'000 Tiere sichergestellt worden.

Premium-Inserate InserierenAlle zeigen
Aktuelle Ausgabe
Rettungsübung auf dem Bauernhof

Wer ein Pferd aus einem Gülleloch oder Rinder aus einem brennenden Stall befreien muss, sollte gewappnet sein. Für die nötige Ausbildung sorgt der Schweizerische Feuerwehrverband mit seinem Grosstierrettungskurs. 

Eine Woche als Igelforscher

In den Schweizer Städten gibt es deutlich weniger Igel als vor zwanzig Jahren. So die bange Vermutung von Biologen. Ob das stimmt, sollen nun Freiwillige in der ganzen Schweiz untersuchen, unter ihnen auch ein «Tierwelt»-Redaktor. 

Galerien Alle Galerien