STS-Zoobericht 2014 Wieder gute Noten für Schweizer Zoos
Aktuell Weitere aktuelle Artikel
London Bauernhöfe in der Millionenstadt

Die Höfe der Britischen Farmer sind weit draussen im Land und werden immer grösser. Deshalb übernehmen in der Millionenmetropole London sogenannte «City Farms» ihre Rolle als Türöffner zu Bauernhoftieren und der Natur.

Oberwallis Letzte Chance für den Wolf von Eischoll VS

Ein unbekannter Wolf hat am letzten Montag im Oberwallis sein Unwesen getrieben. Er wird vorläufig verschont. Sollte der Wolf jedoch für einen Beutezug erneut in ein Gehege eindringen, wird er abgeschossen.

Robben Seehundsterben an der Nordsee

Noch ist kein Ende des Seehundsterbens an der deutschen Nordseeküste in Sicht. Wieder wurden 25 tote oder halbtote Tiere gefunden. Experten haben nun die Ursache für das Sterben herausgefunden. 

Mörschwil SG Ausgerissene Kühe mit Autos kollidiert

Zwei ausgerissene Kühe haben am Samstag kurz vor Mitternacht bei Mörschwil SG zwei Unfälle verursacht. Die Tiere wurden dabei verletzt.

Kenia Breitmaulnashorn «Suni» ist gestorben

Die Nördlichen Breitmaulnashörner sind vom Aussterben bedroht. Nun ist der letzte zeugungsfähige Breitmaulnashorn-Bulle «Suni» gestorben. Damit leben weltweit nur noch sechs Tiere.

Lipizzaner Prunkrösser mit einer grossen Tradition

Lipizzaner sind bekannt als elegante Dressurpferde. Der Dokumentarfilm «Lipizzaner – Könige und Krieger» erzählt die spannende Geschichte dieses «Adelsgeschlechts auf vier Hufen».

Premium-Inserate InserierenAlle zeigen
Aktuelle Ausgabe
Die Dülmener leben den Traum jedes Pferdes

Zu den gefährdeten Tierrassen gehören die Wildpferde, die in Europa nahezu ausgestorben sind. Doch in Westfalen im Nordwesten Deutschlands leben noch einige Hundert Tiere in freier Natur. 

Gehorsam auf Distanz

Hat Ihr Hund den Bogen raus? Das zeigt sich spätestens beim «Hoopers»-Agility. Die Hundesportart aus Amerika erobert zurzeit die Schweizer Trainingsplätze.

Galerien Alle Galerien