Illegale FCKW-Emissionen Schweizer Forscher finden Umweltsünder in China
Aktuell Weitere aktuelle Artikel
Gesetzesentwurf gutgeheissen Deutschland will Wolfs-Abschuss vereinfachen

Die deutsche Umweltministerin hiess einen Gesetzesentwurf gut, nach dem Wölfe abgeschossen werden können, auch wenn es gar keine Schäden an Nutztieren gab. Trotzdem gehen einigen die Vorstösse nicht weit genug.

Partnersuche Bonobo-Mütter suchen Weibchen für Söhne

Bonobo-Weibchen helfen ihren Söhnen bei der Suche nach attraktiven Partnerinnen. Zu diesem Schluss kommt eine Studie, die am Montag in der Fachzeitschrift Current Biology veröffentlicht wurde.

Spotify-Playlist zu Nummer 20-2019 Tierische Playlist zur «Tierwelt» 20/2019

Eines haben die Interpreten sowie die Songs in unserer neuen «Tierwelt»-Spotify-Playlist gemeinsam: Allesamt sind sie inspiriert von Tieren oder von der Natur – und sie passen zur aktuellen Ausgabe des Magazins.

Forschung im Golf von Mexiko Babyhaie fressen Sperlinge und Schwalben

Neugeborene Tigerhaie haben einen ungewöhnlichen Speiseplan: Sie fressen Singvögel, die eigentlich an Land leben.

Neue Messmethoden Das Urkilogramm hat ausgedient

Adieu, Urkilogramm: der alte Metallzylinder, der 130 Jahre lang als Mass aller Kilos galt, hat seit Montag ausgedient.   

Zum besseren Artenschutz Forscher wollen Pandas mit App erkennen

Riesenpandas sind alle schwarz-weiss und flauschig – und doch hat jeder offensichtlich seine eigenen Gesichtszüge, die ihn von Artgenossen unterscheiden.

Premium-Inserate InserierenAlle zeigen
Aktuelle Ausgabe
Lehmtöpfe aus Wespenhand

Töpferwespen tragen ihren Namen zu Recht: Manche ihrer Bauwerke schauen aus wie Miniaturausgaben griechischer Amphoren aus Lehm. Gut versorgt wächst darin ihr Nachwuchs heran.

Mit der Kuh auf Kuschelkurs

Auf dem Hof Gisiberg in Tenniken pflegt Sibylle Zwygart seit rund zwei Jahren eine besondere Form des Kontakts zwischen Mensch und Rindvieh: Kuhkuscheln. Das Angebot ist beliebt, die Nachfrage gross. 

Galerien Alle Galerien