Untersuchung Murmeltiere sind sich genetisch sehr ähnlich
Aktuell Weitere aktuelle Artikel
Entdeckung Die ältesten Pilz-Fossilien der Welt

Die Funde der Pilz-Fossilien seien bis zu einer Milliarde Jahre alt, lassen die Wissenschaftler verlauten. Damit stellen sie bisherige Annahmen über die Entstehung von Leben auf der Erde in Frage.

Aussterben? Nein danke Die doppelt evolvierte Ralle

Was kann eine Vogelart tun, wenn ihre Insel im Meer untergeht und sie ausstirbt? Einfach noch einmal evolvieren.

Emotionsübertragung Frust ist auch bei Raben ansteckend

Forscher haben erstmals Emotionsübertragung bei Vögeln nachgewiesen. Raben reagierten in einem Experiment frustriert, wenn die Artgenossen auch frustriert waren.

Die Schweiz in Prag Was heisst unberührte Natur?

An der 14. Quadriennale in Prag zeigt die Schweiz eine interaktive Installation. Sie geht dem Einfluss von Technologie auf natürliche Landschaften nach.

Moorwälder der Ibergeregg SZ Die Landschaft des Jahres 2019

Die Stiftung Landschaftsschutz Schweiz (SL) hat die Moorwälder der Ibergeregg SZ zur Landschaft des Jahres 2019 ernannt.

Sportunfälle 3000 Mädchen verletzten sich bei Reitunfällen

Jedes Jahr verletzten sich in der Schweiz 8000 Personen bei Unfällen im Reitsport, davon 3000 Mädchen unter 17 Jahren.

Premium-Inserate InserierenAlle zeigen
Aktuelle Ausgabe
Alles im Fluss

Hochwasser, Geschiebe, Schwemmholz – Auenlandschaften sind einem steten Wandel unterworfen. Dabei werden Lebensräume zerstört, verschoben, verändert und erneuert. Von dieser Dynamik profitieren viele Tiere. So in der renaturierten Aue Chly Rhy.

Wanderer, Kletterer und Springwunder

Ob in der Savanne, im Busch oder an Wasserlöchern: Kaum eine Safari im Süden oder Osten Afrikas, bei der man nicht Antilopen beobachten kann. Eine Auswahl der vielen Arten, von gross nach klein.

Galerien Alle Galerien