Neue Rote Liste Berggorillas und Finnwale erholen sich
Aktuell Weitere aktuelle Artikel
Tagung heute in Aarau Lösungen gegen das Insektensterben gesucht

Massnahmen gegen das Insektensterben: Am «1. Tag der Insekten Schweiz» diskutieren heute in Aarau Vertreter aus Forschung, Vereinen, Politik, Medien und Unternehmen Lösungsansätze.    

Landwirtschaft Bundesrat verzichtet auf Kürzungen

Der Bundesrat möchte die Subventionen für die Landwirtschaft auf dem heutigen Niveau halten. Gleichzeitig möchte er die Bauern auf Markt und Umweltschutz trimmen.

17 neue Arten Neue bunte Schneckenvielfalt

Nacktkiemer gehören zu den farbigsten Tieren der Welt. Amerikanische Forscher haben kürzlich 17 neue Arten entdeckt. Wir zeigen Ihnen ihre bunte Schönheit in unserer Bildergalerie.

Auch nach Jahren Vögel stören sich an vielbenutzten Waldwegen

Je mehr ein Waldweg benutzt wird, desto mehr stören sich Waldvögel daran. Und das auch noch nach Jahren. An Menschen gewöhnen können sich offenbar nicht alle Vogelarten.

Untersuchungsbericht Nachholbedarf bei der Tierhaltung in der EU

Tiere werden in der EU laut einem jetzt veröffentlichen Bericht teilweise unter qualvollen Bedingungen transportiert und geschlachtet. Dabei würden die EU-Regeln zum Umgang mit Nutztieren mitunter missachtet.

Kanton Uri Grossraubtiere werden nicht zur Bundessache

Der Urner Landrat hat am Mittwoch den Vorschlag der Regierung abgelehnt, der Volksinitiative «Zur Regulierung von Grossraubtieren im Kanton Uri» eine Standesinitiative gegenüberzustellen.

Premium-Inserate InserierenAlle zeigen
Aktuelle Ausgabe
Adventskalender für Mensch und Tier

Auf Streifzug mit dem «schefguardian»

Wildtiere besendern, für Ordnung sorgen und Unwetterschäden beheben – die Parkwächter des Schweizerischen Nationalparks haben einen anspruchsvollen Job. Dafür ist er abwechslungsreich und am Ende eben doch schön. 

Galerien Alle Galerien