Sie sind hier: TierweltTipps

Share

Tipps

Tauben Gerste saniert Taubendärme

Die Gesundheit der Taube hat oberste Priorität bei den Züchtern. Nicht selten hängen Probleme im Wohlbefinden mit einer gestörten Darmflora zusammen. Gekochte Gerste kann hier ein probates Mittel sein, diese auf Vordermann zu bringen.

Pferde Gesellschaft für den Lebensabend

Geht das geliebte Pferd seinem letzten Lebensabschnitt zu, suchen viele Halter nach einer Lösung, bei der das Tier nicht zu kurz kommt und die das Konto nicht zu sehr belastet. Ein Beistellplatz bietet sich hierbei an, ist aber nicht unumstritten. 

Katzen Aus dem Gleichgewicht

Gesunde Katzen sind Meisterinnen der Balance. Umso besorgniserregender sieht es aus, wenn sie auf einmal aus dem Gleichgewicht kommen. 

Hunde Vom Hund angesprungen

Beim Welpen gilt es noch als niedlich, beim grossen Hund nur noch als lästig: das Hoch- oder Anspringen. Dabei lässt es sich relativ einfach vermeiden. 

Garten Farbtupfer im Frühlingsgarten

Das Frühlings-Alpenveilchen läutet die neue Gartensaison ein. Unter Bäumen und Sträuchern breitet es sich mit den Jahren zu einem ausgedehnten Blütenteppich aus. Die Einzelblüte mag zart und klein sein, doch in der Masse ist die Wirkung umso grösser. 

Hunde Runter vom Sofa Oder doch nicht?

Geht es um Dominanz und Alleinherrschaft, wenn sich der Hund auf dem Sofa ausstreckt? Oder geht es nur ums Schlummern an einem besonders kuscheligen Ort? Viele Hundebesitzer sind unsicher. 

Geflügel Darauf kommt es bei einem Brutapparat an

Viele alte Hühnerrassen brüten nicht mehr selber die Küken aus. Die nächste Generation schlüpft deshalb im Brutapparat. Doch welches Gerät ist das beste? 

Pferde Besser reiten durch richtiges Aufwärmen

Gewissenhaft wärmen Reiter ihre Pferde vor dem Ausritt auf – den eigenen Körper vergessen aber die meisten. 

Ziervögel Ideale Pfleglinge für die Wohnung

Prachtfinken sind klein, schön und piepsen leise. Sie sind darum ideale Vögel für den Wohnbereich. Tipps, welche Arten sich für den Einstieg in die Prachtfinkenhaltung eignen und wie sie gehalten werden sollen. 

Kaninchen Diese Kräuter können für Nachwuchs sorgen

Die Zuchtsaison steht vor der Türe. Kaninchen sind zwar Symbole für Fruchtbarkeit, brauchen aber manchmal etwas Unterstützung, damit es mit dem Nachwuchs sicher klappt.

Hunde Pflanzliche Antibiotika für Hunde

Ätherische Öle können Hunden langwierige Antibiotika-behandlungen ersparen, sagt Tierärztin Alexandra Nadig. Selbst bei chronischen Erkrankungen erziele die Aromatherapie beachtliche Erfolge. 

Katzen Auch Katzen müssen Zähne putzen

Einer Katze die Zähne zu putzen, ist wie einem Tiger die Krallen zu stutzen. Trotzdem ist regelmässige Zahnpflege beim Stubentiger wichtig. Warum und wie man dabei am besten vorgeht, erklärt ein Experte. 

Pferde So kommen Pferdehufe gut durch den Winter

Schneenässe, Eis, Streusalz, matschige Weiden, eingeschränkte Bewegung: Der Winter ist eine echte Belastungsprobe für die Pferdehufe. Eine sorgfältige Hufpflege ist besonders wichtig.

Kaninchen Der Winter fängt im Sommer an

Heu ist im Winter die Grundnahrung der Kaninchen. Doch das Heu ist nur so wertvoll wie die Grasfläche, von der es stammt. Heu von Kunstwiesen sollte man deshalb aufwerten. 

Hunde Der Hundekot als Gesundheitswächter

Bei den Hinterlassenschaften seines Hundes, lohnt es sich, genauer hinzusehen. Denn Farbe, Konsistenz und Geruch können einiges über den Gesundheitszustand des Vierbeiners verraten.

Geflügel Die Krux mit der Kälte

Für den Fall, dass es nochmals winterlich wird: Hühner, Küken und befruchtete Eier können unter tiefen Temperaturen leiden. Worauf zu achten ist.

Ziervögel So glückt die Übergabe einer Vogelzucht

Wer Vögel hält, übernimmt Verantwortung. Was, wenn man älter wird und gesundheitlich angeschlagen ist? Plötzlich werden die Arbeiten mühsam. Einige Ideen einer geglückten Übergabe. 

Tauben Gut geplant ist halb gewonnen

Wer in der Taubenzucht Erfolg haben will, sollte nichts dem Zufall überlassen. Auch wenn das Wetter noch nicht stimmt, muss man jetzt in die Planung einsteigen.

Garten Winterlicher Gartenzauber

Die Zaubernuss macht ihrem Namen alle Ehre. Sie öffnet ihre Blüten mitten im Winter und verströmt einen Hauch von Frühling, wenn die meisten Pflanzen noch tief schlafen.

Katzen Probleme im Katzenpelz

Wenn Katzenfell struppig und schuppig wird, ist das mehr als ein Schönheitsproblem. Denn Fell- und Hautveränderungen können ein Zeichen für Erkrankungen sein.

Hunde So schneiden Sie dem Hund die Krallen richtig

Krallenschneiden ist wichtig und tut auch nicht weh – wenn man es richtig macht. Doch viele Hunde haben panische Angst vor der Prozedur. Was tun?

Geflügel Das Einmaleins der Hühnerzucht

Wer im Frühling Küken will, sollte jetzt mit den Vorbereitungen beginnen. Im Januar werden Hahn und Henne verpaart, damit März die ersten Jungtiere schlüpfen. Doch es gilt auch auf andere Faktoren zu achten.

Hunde Spiel, Warnung oder Verteidigung

Schnappt der Hund nach einem Menschen, ist das Entsetzen meist gross. Die Gründe für die vermeintliche Unart sind mannigfaltig. Ob nun Spiel oder Angriff, es gilt dem Problem auf den Grund zu gehen. Denn Schuld hat nicht selten der Mensch. 

Kaninchen Kaninchenzucht nach Mondkalender

Viele Kaninchenzüchter sind davon überzeugt, dass der richtige Mondstand beim Decken zu schöneren und vitaleren Jungtieren verhilft. Aberglaube oder Tatsache? Im Zweifelsfall geht Probieren über Studieren. 

Ziervögel Tipps gegen Milben in der Vogelhaltung

Vögel können von verschiedenen Milbenarten und Parasiten befallen werden. Welche Milben es gibt, wie man sie bekämpft und ihnen vorbeugt. 

Pferde Kein Stress beim Fressen

Pünktlich zur Fütterungszeit ist das Gepolter in vielen Stallgassen gross, beim aufgeregten Treten hat sich schon manch ein Pferd verletzt. Einige Umstrukturierungen können dabei helfen, den Stress der Tiere bei den Mahlzeiten zu verringern. 

Pferde Training auf engem Raum

Auch bei Platzproblemen ist ein Training mit dem Pferd möglich. Ein Ratgeber gibt Tipps, wie Rösseler ihre Tiere immer und überall fördern können. 

Hunde Rollen und Tollen mit dem Hund

Kontaktspiele kommen ohne Spielzeug und konkretes Trainingsziel aus. Viele Hundebesitzer brauchen erst einmal etwas Überwindung. Doch es lohnt sich: Denn gemeinsames Toben über die Wiese oder Herumkullern im Wohnzimmer bringen Spass und tun der Beziehung gut. 

Pferde Wie ticken Stuten, Hengste und Wallache

Geschlechterspezifische Vorurteile gibt es auch gegenüber Pferden. Diese vorgefassten Meinungen beeinflussen die Mensch-Ross-Beziehung. Doch wie ticken Stuten, Hengste und Wallache wirklich? Und welches Pferd passt zu welchem Reiter?

Kaninchen Kälteschutz für Kaninchen

Die Urheimat der Hauskaninchen sind die warmen Gefilde Südeuropas. Kaninchenzüchter können ihren Tieren die kalte Jahreszeit mit einigen Vorkehrungen erträglicher gestalten.

Share

Galerien Alle Galerien