Sie sind hier: TierweltAktuell

Share

Aktuell

Neue Regeln im Veterinärbereich

Die Anpassungen der Tierschutzverordnung sowie weiterer Verordnungen im Veterinärbereich fördern den schonenden Umgang mit Tieren. Die Änderungen treten am 1. März in Kraft.  

Nachhaltige Nahrungsmittelproduktion

Vertreter von rund 70 Staaten haben sich für eine verantwortliche und nachhaltige Tierhaltung verpflichtet.

Hochwasser-Risiko im Kanton Aargau steigt

Entlang der grossen Flüsse im Kanton Aargau ist das Hochwasserrisiko nach den Niederschlägen vom Wochenende gestiegen.

Ein Stern für Star-Mäusedame Minnie Maus

Seit 90 Jahren mischt Minnie Maus im Filmgeschäft mit - jetzt hat die weltberühmte Mäusedame auch einen festen Platz in Hollywood.

Ein gutes Jahr für den Zoo Zürich

1,21 Millionen Menschen haben im vergangenen Jahr den Zoo Zürich besucht. Das sind zwei Prozent mehr als im Vorjahr.

Im Januar segnen Tessiner ihre Nutztiere

Derzeit begegnet man in Tessiner Dörfern oft derselben Szenerie. Eine Gruppe Menschen in Begleitung ihrer Hunde oder Katzen, Ziegen oder Pferden nehmen vor einer Kirche die Segnung ihres Priesters entgegen.

Mikroplastik in Fleur de Sel

Millionen Tonnen Plastikmüll schwimmen im Meer. Darunter auch winziger Mikroplastik. Forscher haben dieses jetzt in Salz gefunden – besonders im als edel geltenden Meersalz Fleur de Sel.

Längste Unterwasserhöhle der Welt

Forscher haben auf der mexikanischen Halbinsel Yucatán die mit knapp 350 Kilometern längste Unterwasserhöhle der Welt nachgewiesen.

Was Korallen über den Meeresspiegel verraten

Ein internationales Forscherteam mit Genfer Beteiligung hat die Meeresspiegelschwankungen der vergangenen 6000 Jahre in Polynesien auf den Zentimeter genau gemessen.

Das Wetter beeinflusst die Samenproduktion

Druckschwankungen über dem Nordatlantik haben eine Auswirkung auf die Samenproduktion von Bäumen in ganz Europa.

Albino-Orang-Utan darf in die Freiheit

Der weltweit einzige bekannte weisse Orang-Utan darf zurück in die Freiheit. Das etwa sechs Jahre alte Weibchen namens Alba ist nun gesund genug, dass es bald wieder in den Dschungel zurück darf.

Eine Siegerin mit Hörnern

Sie haben gewählt, liebe Leserinnen und Leser: Das beliebteste Titelbild der «Tierwelt» 2017 ist dasjenige einer stolzen Kuh mit Hörnern und Glocke.

Besuch beim ältesten bekannten Knochenhecht

Der Langschnauzen-Knochenhecht im Zoo Basel ist im wahrsten Sinne des Wortes ein lebendes Fossil. Es ist ungefähr fünfzig Jahre alt gilt als wohl der älteste bekannte Fisch seiner Art.

Forscherteam entschlüsselt Eisschwund in der Arktis

Das verstärkte Abschmelzen des arktischen Meereises im Sommer hat mit wiederkehrenden Schönwetterperioden zu tun.

Zweites Schutzgebiet für Indische Löwen blockiert

Die Indischen Löwen kamen 1991 nach Zürich, als Geschenk der indischen Regierung zum 700-Jahr-Jubiläum der Eidgenossenschaft. In ihrer Heimat wird ein Schutzgebiet seit Jahren blockiert.


< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 >

Share

Galerien Alle Galerien