Sie sind hier: TierweltAktuell

Aktuell

Eintauchen in süsse Welten

Mit einem Fotoband und einer Ausstellung in Freiburg rückt der Fotograf Michel Roggo verborgene Lebensräume in den Fokus: die Landschaften im Süsswasser rund um den Globus.

Drei suchen das Licht

Die Patrouille des Glaciers ist eins der härtesten Rennen in den Bergen. Der Film «Encordés» begleitet drei Teilnehmer auf ihrem Weg dorthin. Und zu sich selbst.

Die Basler Nashorn-Kuh ist abgereist

Letztes Jahr wurde die Panzernashorn-Kuh Saar nach Basel geholt. Nun hat sie den Zolli wieder verlassen. Der erhoffte Nachwuchs stellte sich nicht ein. Zudem kam es zu Streitigkeiten in der Panzernashorn-Anlage.

Hundekurse bleiben im Kanton Glarus Pflicht

Wer sich im Kanton Glarus erstmals einen Hund zulegt, soll weiterhin einen Hundekurs absolvieren müssen.

Das Korallensterben setzt den Putzerfischen zu

Das Absterben des Great Barrier Reefs setzt Putzerfischen zu: Ihr Bestand ist um 80 Prozent zurückgegangen, wie eine Studie der Uni Neuenburg zeigt. Damit reagieren sie empfindlicher als andere Arten am Korallenriff.

Viel zu wenig Umweltschutz

Ein Weckruf für mehr Umweltschutz geht in der Wissenschaftsgemeinde viral: 15000 Wissenschaftler haben ihn unterschrieben. Es ist die zweite Warnung dieser Art.

Bio-Landbau könnte die Welt ernähren

Biologische Landwirtschaft könnte die Weltbevölkerung ernähren. Das zeigt eine Studie des Forschungsinstituts FiBL. Damit nicht mehr Anbaufläche benötigt wird, braucht es ein Umdenken beim Konsum.

Weniger Tier-Antibiotika in der Landwirtschaft

Seit 2008 sind in der Landwirtschaft die Antibiotika-Käufe für den Einsatz in der Tiermedizin um 45 Prozent auf knapp 38,4 Tonnen im letzten Jahr gesenkt worden. Doch der Kampf gegen Antibiotika-Resistenzen ist noch nicht ausgefochten.

Stadtbäume wachsen weltweit schneller

Bäume wachsen in Grossstädten schneller. Seit den 1960er-Jahren sei dieses Phänomen weltweit zu beobachten, teilte die Technische Universität München (TUM) am Montag mit.

Panda-Baby vor erstem öffentlichen Auftritt

In Japans ältestem Zoo wird erstmals seit 29 Jahren wieder ein Panda-Baby der Öffentlichkeit gezeigt.

Tipps für das Füttern von Vögeln

Pünktlich zum Wintereinbruch macht die Vogelwarte Sempach Empfehlungen für das Füttern von Vögeln. Massvoll und tiergerecht lautet die Devise.

Rekord bei den Seehundwelpen

Im Wattenmeer ist dieses Jahr die höchste Anzahl von Seehundwelpen seit Beginn der Erhebungen im Jahr 1975 ermittelt worden.

Riesenkrabbe frisst Meeresvogel

Der Palmendieb gilt als grösste Landkrabbe der Welt. Mit seinen Scheren kann er sogar Kokosnüsse knacken – oder die Knochen von Seevögeln, wie die Beobachtung eines Forschers zeigt.

Laser bestimmt Pflanzenvielfalt

Zürcher Forscher haben eine neue Methode zur Bestimmung der Pflanzenvielfalt entwickelt. Sie tasten Wälder mit einem Laser ab. Damit wird künftig die Überwachung der globalen Pflanzendiversität aus dem All möglich.

Zwischenfall in rumänischem Bergdorf

Mitunter können die Begegnungen gefährlich werden: In Rumänien häufen sich Zwischenfälle mit Bären. Elf von ihnen auf Futtersuche versetzten am Dienstag ein Bergdorf in Aufregung.


< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 >
Galerien Alle Galerien