Sie sind hier: TierweltAktuell

Share

Aktuell

Winziges Gibbonbaby im Zoo Zürich

Ein Gibbon-Pärchen im Zürcher Zoo hat kürzlich Nachwuchs bekommen – und das im richtigen Zeitpunkt: Die bedrohten «kleinen Menschenaffen» sind am Donnerstag zum Zootier des Jahres 2019 gewählt worden.

Neonikotinoide an Federn von Spatzen

Forschende der Uni Neuenburg haben die Federn von Spatzen in der Nähe von Ackerflächen auf Pestizide hin untersucht. Und sind auf Neonikotinoide gestossen. Diese gelten als schädlich für Insekten.

Nepal droht ein Megabeben

Dem Land Nepal könnten starke Beben drohen, berichten ETH-Forscher. Diese Naturereignisse müssen aber nicht unmittelbar bevorstehen.

Konzerne gründen Allianz gegen Plastikmüll

Rund 30 globale Konzerne haben sich zu einem Bündnis zusammengeschlossen, um Plastik-Müll in der Umwelt zu reduzieren.

Der Traum vom abfallfreien Leben

Es ist zu schön, um wahr zu sein: Ein Leben ohne Abfall gibt es nicht. Selbst Anhänger der Zero-Waste-Bewegung und Unverpackt-Läden stossen bald einmal an ihre Grenzen.

Einsamer Frosch Romeo findet seine Julia

Er galt als der Letzte seiner Art. Über zehn Jahre lang versuchten Forscher verzweifelt, für den Sehuencas-Wasserfrosch Romeo eine Partnerin zu finden. Das Wunder ist nun geschehen.

Zürcher Polizei schnappt Katzendiebin

In den vergangenen Jahren sind in Hinwil im Zürcher Oberland mehrfach Katzen verschwunden. Die Tiere wurden aber nicht überfahren oder liefen weg. Eine 54-jährige Frau hatte sie gestohlen.

Wolf und Hund mischen sich nicht

Weniger als zwei Prozent der Wölfe, die während der letzten zwanzig Jahre in den Schweizer Alpen lebten, sind Mischlinge aus Wolf und Hund. Das berichten Lausanner Forscher.

Vom lukrativen Geschäft mit Bioprodukten

Ein Trend wird spürbar: Fast zehn Prozent der gekauften Lebensmittel stammen aus biologischem Anbau.

Feuerwehrmann rettet Hund aus eisigem Wasser

In den sozialen Medien macht ein Video von einem amerikanischen Feuerwehrmann die Runde, der einen im Eis eingebrochenen Hund rettet. 

Giraffenbaby im Basler Zolli

Bei den Giraffen im Zoo Basel hat es kurz vor Weihnachten Nachwuchs gegeben. Penda ist das dritte Kalb der siebenjährigen Giraffen-Dame Sophie.

Glyphosat-Zulassung widerrufen

Das Verwaltungsgericht in Lyon entzog am Dienstag dem glyphosathaltigen Unkrautvernichtungsmittel Roundup Pro 360 dem deutschen Konzern Bayer die Zulassung.

Riesen und Trophäen in den Luzerner Museen

Die Museen des Kantons Luzern, die sich aus finanziellen Gründen zusammenschliessen und verkleinern sollen, zeigen auch 2019 getrennte Programme.

Australische Flüsse werden belüftet

Hitze, Dürre und etwa eine Million tote Fische - wegen des ungewöhnlich heissen Südsommers schrillen bei den australischen Behörden die Alarmglocken.

Drei Viertel der Beschwerden erfolgreich

Die Stiftung Landschaftsschutz Schweiz (SL) hat im vergangenen Jahr bei fast drei Viertel aller Einsprachen und Beschwerden Erfolge verbuchen können.


< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 >

Share

Galerien Alle Galerien