Sie sind hier: TierweltAktuell

Share

Aktuell

Wo die Tschechen Wein statt Bier trinken

Südmähren ist der Weingarten von Tschechien. Das Klima zwischen den Rebbergen entlang der Thaya sorgt für eine prächtige Natur – und verleitet Adelsfamilien zu merkwürdigen Spässen. 

Stubenfliegen: Geflügelte Nervensägen

Die Stubenfliege ist nervig, viel zu schnell und auch viel zu aufmerksam. Die Erfolgsgeheimnisse eines erstaunlichen Insekts.

Ein Elefant gegen die Lebenskrise

Der alternde Architekt Thana hat schon besser Zeiten erlebt. Sowohl im Beruf als auch in seiner Ehe steckt der Wurm drin. Da kommt ein Begleiter aus glücklichen Kindertagen genau richtig: der Elefant Pop Aye. 

Aufregung um versteckte Raubtiere

Mehrere Zoo-Raubtiere waren am Freitag im deutschen Lünebach vorübergehend unauffindbar. Ein Bär, zwei Tiger, zwei Löwen und ein Jaguar hielten Behörden und Bevölkerung einige Stunden in Atem.

Frau wegen Pferdequälerei vor Gericht

Eine Bekannte des mutmasslichen Tierquälers von Hefenhofen steht kommende Woche vor Gericht in Mels SG. Die 33-jährige Frau soll Pferde gequält haben. Drei davon gehörten dem Pferdehalter aus Hefenhofen.

Wieder über 1000 Berggorillas

Die Zahl der freilebenden Berggorillas ist auf mehr als tausend gestiegen. Der Bestand der vom Aussterben bedrohten Tiere habe sich in den vergangenen drei Jahrzehnten damit mehr als verdoppelt.

Polizisten befreien jungen Gänsesäger aus Kaminrohr

Polizeieinsatz für einen jungen Vogel: Polizisten haben in Basel einen Gänsesäger befreit, der in einem Kaminrohr festgesessen hatte. Das Tier blieb unverletzt.

Kleiner Moschusochse auf grosser Entdeckungstour

Seit einigen Tagen flitzt ein kleiner Moschusochse durch die nordische Anlage im Berner Tierpark Dählhölzli. 

Viraler Schweizer Käseautomat

Das US-Magazin veröffentlichte vor drei Wochen auf Facebook und auf Instagram ein Video über einen Käseautomaten im Kanton Zug. Fast 20 Millionen Menschen haben es schon gesehen.

Ein Bad in der Brühe

Die Urlaubssaison auf Mallorca steht bevor. Familien aus ganz Europa freuen sich auf Badespass an Traumstränden. Aber nicht überall ist es ratsam, ins Wasser zu gehen. 

Frei laufende Hunde sind ein Problem fürs Wild

Jährlich werden Rehe von freilaufenden Hunden gerissen. Nach einem Vorfall im Zürcher Hardwald wandte sich ein Jagdaufseher an die Medien. Dem Hundehalter droht eine empfindliche Strafe.   

Botanischer Garten Bern auf den Spuren Humboldts

Der Botanische Garten der Universität Bern heftet sich im Rahmen einer Ausstellung an die Fersen des deutschen Naturforschers Alexander von Humboldt (1769-1859). 

Mehr Sicherheit und Ökologie für die Töss

Aus Sicht des Hochwasserschutzes hat sich die Tösskorrektur zwar bewährt. Aber der momentane Ausbaustandard bezüglich Sicherheit genügt nicht mehr den heutigen Anforderungen. 

Adler klaut Kaninchen – und Fuchs gleich dazu

Ein dramatischer Kampf in der Luft spielte sich letzte Woche im Nordwesten der USA ab: Ein Weisskopfseeadler will einem jungen Fuchs die Beute klauen. Doch dieser lässt nicht los.

Walfänger töten unzählige Zwergwale

Unter dem Deckmantel der Wissenschaft: Walfänger haben bei ihrer jüngsten Expedition 122 trächtige Zwergwale und Dutzende Jungtiere getötet. 


< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 >

Share

Galerien Alle Galerien