Sie sind hier: TierweltAktuell

Aktuell

Zähne verraten Ursprung Weisser Haie

Ein kleiner, träger, unscheinbarer Knorpelfisch, der vor 165 Millionen Jahren lebte, dürfte Vorfahre unter anderem des Weissen Hais sein.

Spinne nach Karl Lagerfeld benannt

Forscher der Universität Hamburg haben in Australien eine neue Spinnenart entdeckt und sie nach dem im Februar verstorbenen Modeschöpfer Karl Lagerfeld benannt. 

Verhedderte Haie und Rochen

Forscher haben mehr als Tausend Fälle von in Plastikmüll verhedderten Haien und Rochen dokumentiert.

Reiterin stürzt und wird von Auto überrollt

Eine junge Frau ist am Donnerstagmorgen in Buch am Irchel ZH auf einem Feldweg von einem Auto überrollt und schwer verletzt worden.

Tierische Playlist zur «Tierwelt» 27/2019

Eines haben die Interpreten sowie die Songs in unserer neuen «Tierwelt»-Spotify-Playlist gemeinsam: Allesamt sind sie inspiriert von Tieren oder von der Natur – und sie passen zur aktuellen Ausgabe des Magazins.

Polizistin wird von Hund gebissen

Während eines Einsatzes nach einem Verkehrsunfalles in Ostermundigen BE ist eine Polizistin von einem Hund gebissen worden.

Schreddern lebender Küken: Bald verboten?

In der Schweiz soll es verboten werden, lebende Küken zu schreddern. Das will nach dem Nationalrat auch die zuständige Kommission des Ständerates.

Letzte bakterienfreie Population soll Koalas retten

Das Bakterium Chlamydia pecorum bedroht die Koalas Australiens. Nun wurde eine Population entdeckt, die noch nicht infiziert ist. Sie soll helfen, die Art zu retten.

Zoo-Übung im Löwenkostüm

Was tun, wenn im Zoo ein Löwe ausbricht? In Japan übt man den Ernstfall im Löwenkostüm.

Korallen aus dem Labor fürs Great Barrier Reef

Rettungsversuch für das weltgrösste Korallenriff vor Australiens Ostküste: Wissenschaftler haben am Great Barrier Reef erste im Labor herangezüchtete Korallen eingesetzt.

1 Million Franken für die Biodiversität

Der Zürcher Regierungsrat hat ein Herz für Vögel und Schmetterlinge. Der Verein Bird Life Zürich und der Verein Schmetterlingsförderung erhalten für zwei Projekte jeweils 500'000 Franken aus dem Lotteriefonds. 

«Achtet auf Zonenplan-Änderungen»

Was tun, damit Nachbarn nicht gegen ansässige Landwirtschaftsbetriebe klagen? Sandra Helfenstein vom Schweizerischen Bauernverband rät den Landwirten, die Umzonungspläne im Auge zu behalten. 

Vom Stadtfuchs zum Stadtdachs

Füchse sind schon ein fast alltägliches Bild in Gärten und Stadtparks. Nun wagt sich auch der Dachs immer häufiger in die Stadt, wie eine Studie in Zürich und St. Gallen zeigt. Die Gründe dafür sind unklar.

Mit Hundespielen in die Höhle der Löwen

Weil sein Hund nie müde wurde, begann Martin Sailer einst, Alltagsgegenstände in Beschäftigungsspiele umzuwandeln. Heute hat der Bastler das weltgrösste Sortiment an intelligenten Hundespielen – das hat auch TV-Investoren angelockt. 

Zufriedene Kühe und strahlende Kinderaugen

Seit bald zwei Jahren begrüssen die Thalmanns Kinder in ihrer Bauernhofkita «Chälbliland» in Amriswil. Die kleinen Bäuerinnen und Bauern helfen fleissig mit beim turbulenten Hofalltag.


< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 >
Galerien Alle Galerien