Sie sind hier: TierweltAktuell

Share

Aktuell

Kein Hundekurs für Argentinische Dogge

Eine Argentinische Dogge und ihr Halter aus dem Kanton Bern müssen kein nationales Hundehalterbrevet erlangen. Dies hat das Bundesgericht entschieden und einen Entscheid des Verwaltungsgerichts aufgehoben.

Affen jagen Ratten in Palmöl-Plantagen

Südliche Schweinsaffen könnten durch das Jagen von Ratten zu einer ökologischeren Produktion von Palmöl beitragen. Sie suchen Palmenstämme aktiv nach Ratten ab, um sie zu fressen.

Gelber «Blob» sorgt im Zoo für Furore

Während anderswo süsse Pandababys für Begeisterung sorgen, ist ein gehirnloser gelber «Blob» im Zoologischen Garten von Paris die neuste Attraktion. 

Polizei rettet Mäusebussard vom Pannenstreifen

Die St. Galler Kantonspolizei hat am Samstagnachmittag einen verletzten Mäusebussard von der Autobahn A13 bei Sevelen SG gerettet. Der Vogel sass flugunfähig auf dem Pannenstreifen.

Kein Abschuss von Krähen im Wohngebiet

Der Berner Stadtrat lehnt den Abschuss von Krähen ab. Mit 57 zu 8 Stimmen sprach er sich am Donnerstag gegen ein entsprechendes Postulat der SVP aus.

Mit Pilz gegen Pilz

Forscher von Agroscope haben entdeckt, dass der Einsatz des in der Natur vorkommenden Pilzes Clonostachys rosea schädliche Pilze am Getreide zurückdrängen kann.

Fischereiertrag im Genfersee gesunken

Die Fischer haben im vergangenen Jahr erneut weniger Fische aus dem Genfersee geholt. Im Vergleich zu 2017 sanken die Erträge um knapp ein Fünftel auf 686 Tonnen.

Zu Besuch bei den Mutterkühen

Mutterkuhhaltung aus nächster Nähe erleben: An der Olma ist das möglich. Brigitte Enderlin, Landwirtin und Mitglied von Mutterkuh Schweiz, erklärt, wie man sich den Tieren an der Messe nähert.

Heute ist Weltfaultiertag

Er wirbelt herum, rennt, springt und sorgt für Chaos. Die Vorbilder von Sid, des niedlichen Riesenfaultiers aus «Ice Age», verhalten sich dagegen eher artgerecht träge – selbst beim Sex.

Bären machen Poolparty

Die Polizei in Boulder im US-Bundesstaat Colorado hat zwei Bären gefilmt, die sich bei herbstlich-heissen Temperaturen in einem Swimmingpool vergnügen.

Rebellion und Chaos im Kopf

Während der Pubertät finden Hunde oft jeden Grashalm spannender als das, was der eigene Besitzer zu bieten hat. Die Vierbeiner vergessen das Gelernte, stellen auf stur und reizen die Grenzen aus. 

Kleine Tiere in der grossen Arena

Tierliebhaber sollten sich bei einem Olma-Besuch das Programm in der Arena neben der Halle 7 mit den Klein- und Nutztieren gut anschauen. Auf dem Sägemehl gibt es jede Menge Action. Zwei Tipps.

Entwaldung im Amazonas um 93 Prozent gestiegen

Im brasilianischen Amazonasgebiet wurden im Vergleich zum Vorjahr 93 Prozent mehr Regenwald vernichtet. Schuld daran ist wohl die Politik des ultrarechten Präsidenten Jair Bolsonaro.

Wie Landwirte Pflanzen und Gewässer schützen

Auf reges Interesse stösst der Stand des Sankt Galler Bauernverbands: Die Informationen rund um den Gewässerschutz in der Halle 9 faszinieren.

Bern will wieder Bären züchten

Der Berner Tierpark Dählhölzli will wieder Bären züchten, nachdem frühere Versuche zum Teil dramatisch scheiterten.


< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 >

Share

Galerien Alle Galerien