Sie sind hier: TierweltAktuell

Share

Aktuell

«Oft fehlt die Zeit für die Kleintierzucht»

Junge Menschgen für die Kleintierzucht begeistern: Das ist eines der Ziele von Kleintiere Ostschweiz. «Tierwelt online» unterhielt sich an der Olma mit den Züchtern Hanspeter Huber und Werner Brechbühler.

Verlust von Artenvielfalt schmälert Ernteerträge

Auf vielen Anbauflächen weltweit sind die Erträge heute magerer als vor 20 Jahren.

Vergangener Monat war wärmster September

Der vergangene Monat ist nach Messungen derUS-Klimabehörde NOAA global der wärmste September seit Beginn derAufzeichnungen im Jahr 1880 gewesen.

Treffpunkt Olma

Noch bis am Sonntag gewährt die Olma in Sankt Gallen Einblicke in Landwirtschaft und Brauchtum. «Tierwelt online» hat sich unter die Besucher gemischt.   

Schlachthofangestellte vor Gericht

Weil sie eine Kuh im Schlachthof leiden liessen, haben sich am heutigen Mittwoch zwei Männer wegen Tierquälerei vor dem Bezirksgericht Hinwil ZH zu verantworten. 

Rohfutter für Hunde ist Quelle resistenter Keime

In jedem zweiten Rohfleisch-Hundefutter stecken multiresistente Bakterien. Sie finden sich bereits bei vielen Heimtieren und könnten auch auf den Menschen übertragen werden, warnen Zürcher Forschende.

Halbzeit an der Sankt Galler Messe

Die Olma in Sankt Gallen gilt als die grösste Publikumsmesse der Schweiz. Mit einer viel beachteten Tierpräsentation und dem traditionellen Säulirennen ging sie am Dienstag in die Halbzeit.

Murmelischreck gewinnt renommierten Fotopreis

Ein Tibetfuchs, ein Murmeltier, ein Moment, der über Leben oder Tod entscheidet: Dieses Bild des Chinesen Bao Yongqing gewinnt den renommierten «Wildlife Photographer of the Year»

ETH-Rat will WSL und Eawag fusionieren

Die Forschungsanstalten für Wald, Schnee und Landschaft (WSL) und für Wasserversorgung, Abwasserreinigung und Gewässerschutz (Eawag) sollen fusionieren. Dies hat der ETH-Rat entschieden.

Berner darf nur sechs Katzen halten

Ein Katzenfan aus dem Berner Oberland darf weiterhin nicht mehr als sechs Katzen halten. Das entschied das Verwaltungsgericht. Früher hatte der Mann über 40, war damit aber heillos überfordert.

Tierseuchengesetz soll modernisiert werden

Die Beteiligung des Bundes an der Tierverkehrsdatenbank Identitas soll im Gesetz verankert werden. Die Kommission des Nationalrats ist mit der vom Bundesrat vorgeschlagenen Gesetzesänderung einverstanden.

Polizeihund Aryk findet Mann in Warenhaus

Polizeihund Aryk von Firecatcher hat in der Nacht auf Montag in einem Warenhaus in Wil einen Mann aufgespürt, der sich in das Lokal eingeschlichen und sich dort versteckt hatte. 

Jeder kann ein Führhund sein

Was der Labrador kann, können andere Hunde auch: sehbehinderte Menschen durch die Welt führen. In Liestal werden seit Jahren verschiedene Rassen ausgebildet. Grosspudel, Schäfer oder Goldendoodle eignen sich nämlich bestens als Führhunde.

Wie Cody ein Leben veränderte

Als Strassenhund Cody in Martin Skalskys Leben tritt, tut sich ihm eine neue Welt auf. Neugierig macht er sich mit der Kamera zu Codys Vergangenheit auf und hinterfragt unsere Beziehung zu Tieren. So entstand ein intimes, philosophisches Porträt eines Mannes und eines Hundes.

Zürcher Nährboden für tropische Knollen

Ingwer und Kurkuma umweht der Duft der grossen weiten Welt. Beide Pflanzen wachsen vor allem in tropischen Ländern. Doch auch hierzulande gedeihen sie – und zwar auf dem Agrarbetrieb von Stephan Müller im Zürcher Unterland. 


< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 >

Share

Galerien Alle Galerien