Sie sind hier: TierweltAktuell

Share

Aktuell

Krähe am Ticketautomaten

Eine Krähe mit einer Bankkarte im Schnabel an einem Ticketautomaten – so geschehen vor einigen Wochen in einem Bahnhof in Tokio. Schauen Sie sich das Video an.

Abdruck eines Pferdes bei Pompeji entdeckt

Der Abdruck eines Rennpferdes in voller Grösse zählt zu den Funden von Archäologen bei Ausgrabungen im Areal von Civita Giuliana ausserhalb des archäologischen Parks von Pompeji. 

Spinne springt für die Forschung

Die Spinne Kim wurde von Wissenschaftlern zum Springen gebracht, um in der Forschung zu helfen. Ein Albtraum für Arachnophobiker – doch so schlimm ist es nicht.

Keine Einigung an Klimakonferenz in Bonn

Auf der Klimakonferenz im deutschen Bonn konnten sich die verschiedenen Delegationen nicht einigen und reisen unverrichteter Dinge wieder ab. Ob die Zele des Pariser Klimaabkommens erreicht werden können, ist fraglich.

Zwei Baby-Keas im Walter Zoo

Bei den Keas im Walter Zoo in Gossau SG sind zwei Küken geschlüpft. Die Papageienart ist in ihrer Heimat Neuseeland stark gefährdet.

30 Jahre Papiliorama

Am 5. Mai 1988 öffnete das Papiliorama seine Tore, damals noch in Marin, im Kanton Neuenburg. Heute steht es in Kerzers FR und bietet weit mehr als nur Schmetterlinge.

Ein Schwein, das surft

Es gibt ja fast nichts, das es nicht gibt. So zum Beispiel auch surfende Schweine. Diese leben auf Hawaii und sind weit über die Pazifikinseln hinaus berühmt.

Die Bioproduktion wächst nach wie vor

Der Bio-Landbau ist in der Schweiz weiterhin auf dem Vormarsch: 2017 wurde mit 6638 Bauernhöfen, die biologisch anbauen, ein Plus von 5 Prozent verzeichnet.

Forscher entdecken riesige Wirbel auf der Sonne

Wissenschaftler haben riesige wirbelförmige Wellen auf der Sonne entdeckt. Die Wellen breiten sich entgegengesetzt zur Rotationsrichtung der Sonne aus und haben Lebensdauern von mehreren Monaten.

Pitbulls verletzen Kinder am Strand von Marseille

Zwei Kleinkinder sind an einem Strand im südfranzösischen Marseille von Pitbulls angegriffen und verletzt worden. Die Kinder waren nicht in Lebensgefahr.

Nano-Dünger sollen effizienter sein

Dünger mit Nanopartikeln könnten wirksamer sein als ihre herkömmlichen Pendants. Darauf weist eine umfassende Literaturstudie hin, an der die Forschungsanstalt Agroscope beteiligt war.

Mit Gentech zu resitenten Sorten

Gentech-Mücken gegen Malaria oder gegen Schädlinge resistente Apfelbäume: Auf neuen Verfahren, mit denen man punktuell ins Erbgut eingreifen kann, ruhen grosse Hoffnungen.

Ameisen verbreiten sich rasch in neue Gebiete

Ameisen werden immer reiselustiger: Je stärker Ameisen durch den Menschen in Regionen gebracht werden, in denen sie nicht heimisch sind, umso mehr nehmen sie von dort aus wiederum neue Umgebungen ein.

Von Kröten, Fröschen und Molchen

Der Tierpark Bern lädt zu einer Führung ein, in deren Zentrum Schutz und Förderung einheimischer Amphibien stehen.

Der Zolli erzielte letztes Jahr mehr Gewinn

Der Zoo Basel hat 2017 seine Einnahmen aus den verkauften Eintrittskarten und Abonnements gegenüber dem Vorjahr um 15 Prozent auf rund 10,3 Millionen Franken gesteigert.


< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 >

Share

Galerien Alle Galerien