Sie sind hier: TierweltAktuell

Share

Aktuell

Sieg für die Sumpfschrecke

Mehrere Hundert Bilder sind beim neunten «Tierwelt»- Fotowettbewerb eingegangen. Das Rennen gemacht hat die Sumpfschrecke von Cornelia Schaffner. Wir zeigen eine Bilder-Auswahl.

Vogel-Population ist stark dezimiert

Die Zahl der Vögel in Nordamerika ist laut einer wissenschaftlichen Studie binnen 50 Jahren um ein Viertel zurückgegangen.

Erinnerung an den Pizol-Gletscher

Mehr als 100 Umweltaktivisten haben einen Trauermarsch zum geschmolzenen Pizol-Gletscher im Kanton St.Gallen gemacht. Mit der Aktion wollten sie auf den Klimawandel aufmerksam machen. 

Neuer Blattfloh erhält den Namen Frodo Beutlin

Neuseeländische Wissenschaftler haben einen neu beschriebenen Blattfloh nach dem Hobbit Frodo Beutlin (engl. Frodo Baggins) aus dem «Herr-der-Ringe»-Universum benannt.

Weltklimarat berät über Ozeane und Eis

Schmelzende Eismassen, steigender Meeresspiegel: Der Weltklimarat IPCC berät in Monaco über den Report zu den Auswirkungen der Erderwärmung auf Ozeane und das Eis der Erde.

Aussergewöhnliche Expedition hat begonnen

Die grösste Arktis-Expedition der Geschichte ist am Freitagabend in See gestochen.

Katzen und Kinder sind bei der Bindung ähnlich

Katzen binden sich auf ähnliche Weise an ihre menschlichen Bezugspersonen wie kleine Kinder an ihre Eltern.

Stadtrat will symbolischen Klimanotstand ausrufen

Der Luzerner Stadtrat ist bereit, den symbolischen Klimanotstand auszurufen. Er sieht diesen Schritt als politisches Statement zur Anerkennung des Klimawandels als drängendes Problem.

Camping am Pfäffikersee geht zu

Um der geschützte Natur- und Landschaft am Pfäffikersee besser Sorge zu tragen, greifen Kanton und Seegemeinden zu unpopulären Massnahmen

Russland tritt Klimaabkommen bei

Russland ist per Regierungsverfügung dem Klimaschutzabkommen von Paris offiziell beigetreten.

Gorilla-Nachwuchs im Zoo Basel

Der Zoo Basel vermeldet Nachwuchs bei den Gorillas: Die 36-jährige Faddama hat am 1. September ein Junges zur Welt gebracht.

Der Herbst zieht ein

Viel zu tun für die Beringer im Naturpark Thal in Balsthal SO: Mit dem Herbst machen sich die Zugvögel auf in den Süden. Auf dem Subigerberg kann man Tierschützern nun bei der Arbeit zusehen.

Auch «Superkorallen» machen nicht alles mit

Selbst Korallen, die an grosse Temperaturschwankungen gewöhnt sind, können unter ungewöhnlich hohen Wassertemperaturen nur bedingt widerstehen. 

Gepunketes Zebrababy sorgt für Erstaunen

In Kenia ist ein Zebrabay mit weissen Punkten auf schwarzem Fell zur Welt gekommen. Das ungwöhnliche Muster ist eine seltene Laune der Natur.

Investoren fordern Schutz des Amazonas

Wegen der Empörung über den Raubbau an der Natur bangen immer mehr Firmen um Prestige und langfristige Geschäftsmodelle.


< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 >

Share

Galerien Alle Galerien