Sie sind hier: TierweltAktuell

Share

Aktuell

Bauboom bringt die Dünen in Gefahr

Die Plünderer haben ganze Arbeit geleistet: Am angesagten Monica-Strand in Mohammedia ist nur eine einzige Düne übrig geblieben.

Zahl der Tiger in Indien steigt auf fast 3000

Die Tigerpopulation Indiens ist auf fast 3000 Tiere gestiegen. Die Premierministerin spricht von einem «historischen Erfolg».

Spezialmäher zerstören seltene Arten

An Thurgauer Strassenböschungen werden Maschinen eingesetzt, die seltene Tier- und Pflanzenarten zerstören. Umweltschützer haben interveniert. Nun beginnt beim Strassenunterhalt ein Umdenken.

Weltweit 164 Naturschützer getötet

Mehr als 160 Menschen sind im vergangenen Jahr wegen ihres Engagements für die Umwelt nach Angaben einer Nichtregierungsorganisation (NGO) getötet worden. 

Von wegen stumm und dumm

Fische gehören zu den wahrscheinlich am häufigsten unterschätzten Lebewesen. Neue Forschung hat gezeigt, dass sie viel intelligenter sind, als man ihnen zutraut

Grosses Törööö auf der grossen Leinwand

Die Hörspiel-Legende Benjamin Blümchen bekommt ihren ersten realen Kinofilm. Besonders ein jüngeres Publikum dürfte davon begeistert sein. Und bei älteren Zuschauern weckt der sprechende Elefant Erinnerungen an eine glückliche Kindheit.

Die etwas andere Schweizer Geografie

Die Schweiz ist noch nicht zu Ende entdeckt. Weil der Mensch das Ausgefallene und Grenzwertige liebt, hat sich ein neuer Trend entwickelt: das Erwandern von topografischen und geografischen Extrempunkten.

Wiesel als Mäusepolizei auf Militärflugplatz

Auf dem Militärflugplatz Meiringen sollen bis Ende Jahr Wiesel angesiedelt werden. Die vierbeinige «Flurpolizei» hat die Aufgabe, den Mäusebestand in Grenzen zu halten.

Wälder verkraften aktuelle Trockenheit

Die aktuelle Trockenheit kann dem Wald bisher wenig anhaben, da den Bäumen an den meisten Orten Wasser zur Verfügung steht. Als eine Folge des Hitzesommers 2018 breitet sich aber der Borkenkäfer aus.

Von Völkerschau bis Panda-Sex

Am 1. August wird der älteste Zoologische Garten Deutschlands 175 Jahre alt.

Schlag gegen den illegalen Handel mit Hörnern

Auf dem Flughafen von Vietnams Hauptstadt Hanoi sind 55 Hörner von afrikanischen Nashörnern beschlagnahmt worden.

200 Rentiere in Spitzbergen verhungert

Forscher des Norwegischen Polarinstituts haben in Spitzbergen rund 200 verhungerte Rentiere entdeckt – eine ungewöhnlich hohe Zahl.

Es gbit nur noch 19 Vaquitas

Alle Bemühungen zum Schutz der Vaquitas haben offenbar nicht gefruchtet. Die Zeit, die im Golf von Kalifornien lebenden Schweinswale vor dem Aussterben zu bewahren, ist nahezu abgelaufen.  

Schweizer Stahlplatte in australischem Krokodil

Im Magen eines fast fünf Meter langen Krokodils in Australien ist eine Stahlplatte entdeckt worden, wie sie Ärzte bei chirurgischen Eingriffen verwenden. Sie könnte von einem Menschen stammen.

Feuerwerk fast überall möglich

Petrus hatte am Wochenende doch noch ein Einsehen. Dank Niederschlägen ist die Brandgefahr in weiten Teilen der Schweiz gesunken und Raketen und Böller sind zur Bundesfeier erlaubt.


< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 >

Share

Galerien Alle Galerien