Sie sind hier: TierweltAktuell

Share

Aktuell

Hommage an Islands grafische Vollkommenheit

Ein Streifzug durch Island: Die atemberaubende Natur eingefangen hat der deutsche Naturfotograf Volkhard Hofer im Bildband «Iceland Graphics». Das Werk widmet sich den Texturen.

148 Millionen für weltweiten Umweltschutz

Der Bundesrat will in den nächsten vier Jahren rund 148 Millionen Franken für den weltweiten Umweltschutz aufwenden. Er hat letzte Woche die Botschaft zu einem Rahmenkredit verabschiedet.

Beherzte Jagd auf die Kirschessigfliege

Mit dem Ende der langen Trockenheit vermehrt sich auch die Kirschessigfliege wieder explosionsartig. Und das gerade zu Beginn der Weinlese. 

Viele Beine, ineffizientere Fortbewegung

Je mehr Beinpaare ein Lebewesen hat, desto ineffizienter bewegt es sich fort. Das zeigt eine neue Studie. 

Unlauteres in Werbung für Zahnpflegesticks

Eine Werbung für einen Zahnpflegestick für Hunde enthält unlautere Behauptungen. Das ruft die Schweizerische Lauterkeitskommission (SLK) auf den Plan. 

Experten warnen vor Vogelsterben

Bei vielen Vogelarten schwindet die Zahl noch lebender Tiere. Für einige Arten scheint es bereits zu spät. Betroffen sind auch auffällige Spezies wie der Spix-Ara.

Das Protein, das über die Befruchtung entscheidet

Ein «Türsteher» sorgt bei Zebrafischen dafür, dass nur Spermien der eigenen Art die Eizellen befruchten. Das haben Forscher herausgefunden. 

Mietvertrag zu Unrecht gekündigt

Eine Genossenschaft durfte einem Husky-Besitzer trotz Tierhalteverbots nicht die Wohnung kündigen – weil der Mann nicht Genossenschaftsmitglied war, sondern ein einfacher Mieter.

Die Stromproduktion verändert sich kaum

Das Schmelzen der Gletscher liefert zusätzlich Wasser für die Energiegewinnung. Bis Ende des Jahrhunderts dürfte dieses Plus jedoch grösstenteils wegfallen. 

Hundehalter müssen weiterhin nicht in Kurse

Im Kanton Bern bleiben die obligatorischen Kurse für Hundehalterinnen und Hundehalter abgeschafft. Das hat der Grosse Rat letzte Woche beschlossen.

Tierische Playlist zur «Tierwelt»-Ausgabe 38/18

Eines haben die Interpreten sowie die Songs in unserer neuen «Tierwelt»-Spotify-Playlist gemeinsam: Allesamt sind sie inspiriert von Tieren oder von der Natur – und passen zur aktuellen Ausgabe des Magazins. 

Gefährliche Liebschaften

Kopffüsser sind nicht nur intelligent, sondern auch leidenschaftlich. Sie stehen auf Kuscheln, Reizwäsche oder Orgien. Und es gibt Krakenmännchen, die für Sex bezahlen. Mit ihrem Leben.

Eine prächtige Finkenfamilie

Prachtfinken sind wahrhaft prächtig. Die kleinen Vögel, die aus Afrika, Asien, Ozeanien und Australien stammen, glitzern in den schönsten Farben. Das macht sie auch für Vogelhalter und -züchter interessant.

Hirschhaltung bleibt eine Nische

Einheimisches Wildfleisch ist eine Rarität. Der grösste Teil stammt von der Jagd, auch wenn immer mehr Bauern Hirsche halten. Ein Besuch bei Hirschhalter Martin Schurter, der die Nische bewusst besetzt. 

Forscher entdecken ersten Allesfresser-Hai

Wissenschaftler haben erstmals eine Hai-Art entdeckt, die gezielt sowohl Fleisch als auch Grünzeug frisst. Letzte Woche haben sie ihre Forschungsergebnisse vorgestellt.


< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 >

Share

Galerien Alle Galerien