Sie sind hier: TierweltAktuell

Share

Aktuell

Grünes Licht für Windkraftanlagen

Im Thurgau sollen Windenergieanlagen gebaut werden können. Der Grosse Rat hat am Mittwoch eine SVP-Motion, welche einen Mindestabstand zu Gebäuden verlangte, deutlich abgelehnt.

Geierjunges mit zwei Vätern fliegt in die Freiheit

Erinnern Sie sich an das Geierküken, das letzten Sommer im Zoo von Amsterdam von zwei Vätern aufgezogen wurde? Es ist nun in die Freiheit entlassen worden.

Knorpel statt Knochen

Zwei Haiarten und eine Rochenart leben im Zoo Zürich: Epaulettenhai, Korallenkatzenhai und Blaupunktrochen. Ein Ausflugstipp.  

Veraltetes Jagdgesetz wird in Schuss gebracht

Es ist eines der ältesten Gesetze im Kanton Zürich und entsprechend angestaubt: Die Baudirektion hat nun das Jagdgesetz grundlegend neu erarbeitet. 

Das geheime Leben der Grönlandhaie

Sie gehören zu den langsamsten Fischen und können uralt werden: die mysteriösen Grönlandhaie. Seltene Kameraaufnahmen geben neue Einblicke in ihr faszinierendes Leben.

Mäuse fressen Albatrosse

Jahrhundertelang konnte die grösste Albatroskolonie der Welt auf den pazifischen Midwayinseln friedlich brüten. Seit kurzem jedoch hat sie einen blutdürstigen Feind, mit dem niemand gerechnet hat: Hausmäuse.

In Wolhusen wächst Heiliges heran

Im Tropenhaus Wolhusen befinden sich die einzigen Reisterrassen der Schweiz. Die dazugehörige Ausstellung zeigt, wie die Reispflanze nachhaltig angebaut wird und welche globale gesellschaftliche Bedeutung das Getreide hat. 

Ein Paradies für Fische mitten in Zürich

Ein Fisch-Hotspot mitten in Zürich: Damit sich in der Sihl bedrohte Fischarten wie Nase, Äsche und Schneider weiterhin halten können, sind Aufwertungsmassnahmen umgesetzt worden.

Wolfsgegner im Kanton Bern formieren sich

Im Kanton Bern formieren sich die Gegner von Wolf, Bär und Luchs.

Island nimmt wieder die Jagd nach Finnwalen auf

Nach zwei Jahren Pause wollen Walfänger in Island in diesem Sommer wieder Finnwale jagen. Am 10. Juni solle die Jagd beginnen, berichtete die Zeitung «Morgunbladid» am Dienstag.

Bialowieza-Abholzung verstösst gegen EU-Recht

Polen verstösst mit der Abholzung von Bäumen im geschützten Bialowieza-Urwald laut einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) gegen das Naturschutzrecht der Union.

Tücken und Fallen im Nagerheim

Für die Einrichtung eines Nagerkäfigs hält der Zoofachhandel ein immenses Angebot an Zubehör bereit. Nicht alle Artikel sind jedoch geeignet. Einiges kann den Tieren sogar gefährlich werden.

Die Krux mit dem Milchpreis

Immer weniger Landwirte in der Schweiz produzieren Milch, da dies oft nicht mehr rentabel ist. Eine weniger intensive Milchproduktion soll nun helfen, die Kosten tief zu halten.

Geissen-Yoga in New York verboten

Beim Geissen-Yoga wird – wie der Name suggeriert – Yoga praktiziert, während Ziegen um einen herumspazieren. In den USA ist dies derzeit sehr populär – die Stadt New York will aber davon nichts wissen.

Tödliche Beissattacke: Hund Chico eingeschläfert

Nach der für zwei Menschen tödlichen Attacke eines Kampfhunds in Hannover ist das Tier am Montag eingeschläfert worden. Das teilte die Verwaltung der niedersächsischen Hauptstadt mit. 


< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 >

Share

Galerien Alle Galerien