Sie sind hier: TierweltAktuell

Share

Aktuell

Tausende tote Pinguine in Neuseeland

An Neuseelands Küsten sind seit Beginn des Jahres mehrere Tausend tote Zwergpinguine angeschwemmt worden. Vermutet wird, dass die Tiere durch einen plötzlichen Anstieg der Wassertemperaturen starben.

Schweizer Schermäuse im Hoch

Wegen günstiger Bedinungen 2017 haben sich die Schermäuse im letzten Jahr zahlreich verehrt. Das freut die Schweizer Bauern nicht.

Serbischer Zirkusbär zieht nach Arosa

Der letzte Zirkusbär Serbiens wird der erste Bewohner des Bärenlands in Arosa. Bis zu seiner Rettung im Herbst 2016 lebte das Tier in einem winzigen, vermüllten Metallkäfig ohne Schutz vor Regen und Sonne.

Eisbärbaby Nanook wagt sich ins Freie

Ein vor vier Monaten geborenes Eisbärbaby hat am Freitag im Gelsenkirchener Zoo zum ersten Mal die Aussenanlage erkundet.

Älteste Gorilladame der Welt feiert Geburtstag

Zum 61. Geburtstag der weltweit ältesten Gorilladame hat der Berliner Zoo dem Tier ein besonderes Geschenk gemacht. Tierpfleger überreichten Fatou am Freitag eine Reistorte mit Quark und Früchten.

Scheune ausgebrannt – Tiere gerettet

In Düdingen FR ist in der Nacht auf Sonntag ein Stall komplett abgebrannt. Drei Personen wurden leicht verletzt. Die 16 Rinder und Kälber konnten rechtzeitig in Sicherheit gebracht werden.

Wegen Vulkanausbruch ganze Insel evakuiert

Wegen eines Vulkanausbruchs müssen die Bewohner der Pazifikinsel Ambae ihre Heimat verlassen. Die Behörden der zu Vanuatu gehörenden Insel riefen den Notstand aus und ordneten eine Evakuierung an.

Pflanze ruft mit Duftstoff Spinne zu Hilfe

Der Feind meines Feindes ist mein Freund. Dass dieses Prinzip auch für Krabbenspinnen und Blütenpflanzen gilt, haben Forschende der Universität Zürich gezeigt.

Mehr Transparenz nach Glyphosat-Eklat

Die EU-Kommission will Ärger wie bei der Glyphosat-Zulassung künftig vermeiden und die Genehmigungen für Unkrautvernichter und ähnliche Mittel transparenter machen.

Das Geheimnis der Wildpflanzen

Am Samstag beginnt im Baselbiet die Pro-Natura-Wildpflanzen- und Kräutermarkt-Saison.

Eine Riesensumme für zwei Dinosaurier-Skelette

In Paris sind zwei Dinosaurier-Skelette für jeweils mehr als 1,4 Millionen Euro versteigert worden.

So können Zugvögel das Erdmagnetfeld sehen

Dass Zugvögel sich am Magnetfeld der Erde orientieren, um den Weg in ihre Winterquartiere und zurück zu finden, ist seit Längerem bekannt. Nun wird immer klarer, wie sie das tun: Sie können es sehen.

Einige Vögel erreichen Spitzengeschwindigkeiten

Einige Vogelarten stürzen sich mit hoher Geschwindigkeit in die Tiefe.

Schweizer will Plastik aus dem Meer holen

Der Schweizer Yvan Bourgnon will die Meere vom Plastik befreien. Dazu hat er ein riesiges Boot gebaut, einen Quadrimaran.

Prozess wegen ertränkter Hunde Anfang Mai

Im Strafverfahren um die zwei am 24. September 2016 bei Aarburg entdeckten ertränkten Hunde kommt es am 3. Mai zur Gerichtsverhandlung vor dem Bezirksgericht Zofingen.


< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 >

Share

Galerien Alle Galerien