Sie sind hier: TierweltAktuell

Share

Aktuell

Einmal adoptiert, für immer adoptiert

Irgendwann war er zu Hause nicht mehr tragbar: Der Golden Retriever, langjähriger Begleiter einer Familie, musste ins Heim. Als sie ihn reumütig zurückholen wollte, erhielt sie eine Absage – dem Tier zuliebe. Zu Recht?

Hurrikans verursachten massive Schäden

Hurrikane, Überschwemmungen und Waldbrände bescherten den Versicherungen 2017 das teuerste Jahr überhaupt.

Zoo Basel will Vogelhaus erneuern

Das aus dem Jahr 1927 stammende Vogelhaus im Zoo Basel soll saniert und mit Neubauten ergänzt werden. Kostenpunkt: rund 20 Millionen Franken. Gebaut wird erst, wenn die Finanzierung gesichert ist.

Dino-Skelette fürs Zuhause zu versteigern

Jurassic Park fürs Eigenheim: In Paris können am Mittwoch zwei Saurier-Skelette ersteigert werden.

Riesige Fischsaurier durchpflügten die Meere

Vor 205 Millionen Jahren zogen riesige Fischsaurier durch die prähistorischen Meere.

Besitzer findet Husky dank TV-Song

Ein Hundebesitzer hat seinen vermissten Hund in Israel mithilfe eines Songs aus einer beliebten TV-Serie identifiziert.

Bär wandert von Uri nach Obwalden

Bei Engelberg ist am Montag ein Braunbär gesichtet worden.

Baby nach Hundeattacke gestorben

Ein sieben Monate altes Baby ist in Hessen nach einem Hundebiss gestorben.

Kantonsrat schützt private Grundstückbesitzer

Das Thema gibt laufend Anlass zu Diskussionen: Der Bau eines durchgängigen Uferwegs am Zürichsee wird schwieriger. Neue Regeln sind in Vorbereitung.

Regierung will Bikern im Wald den Weg weisen

In den Urner Wäldern soll das Velofahren, Biken und Reiten nur auf Waldstrassen und befestigten Waldwegen erlaubt sein.

Kurze Pause bei Permafrost-Erwärmung

Zum ersten Mal seit 2009 hat sich der alpine Permafrost nicht erwärmt. Dies ist zwei besonders schneearmen Wintern zu verdanken. Die Erwärmungspause dürfte aber nur vorübergehend sein.

Schlangenbiss ins Schnapsglas

Tausende von Menschen sterben weltweit jedes Jahr durch Schlangenbisse. Und doch haben Giftschlangen einen ganz besonderen Reiz. Auch auf Roger Aeberhard, der herausfinden will, wie sich eine Buschviper melken lässt.

Sanfte Zwerge mit indischen Wurzeln

Sie kommen eigentlich aus dem warmen Sri Lanka. Doch die Zwergzebus fühlen sich auf dem Betrieb von Ursi und Urs Gmür in Bernhardzell ebenfalls sichtlich heimisch. 

Verletzter Luchs im Appenzellerland getötet

Der Wildhüter des Kantons Appenzell Ausserrhoden hat am Sonntag in Gais AR einen verletzten Luchs erlegt. Das Tier war für ein Umsiedlungsprojekt eingefangen worden. Dabei wurde es verletzt und entwischte.

Eisschmelze lässt sich kaum verhindern

Wissenschaftler schlagen Alarm: Selbst bei Einhaltung des Zwei-Grad-Ziels wird das arktische Eis verschwinden. 


< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 >

Share

Galerien Alle Galerien