Sie sind hier: TierweltAktuell

Aktuell

Schutz der Moore muss verbessert werden

30 Jahre nach der Rothenthurm-Abstimmung zeigt ein Bericht: Der Zustand der Moore war noch nie so verfassungswidrig wie heute.

Disney wusste von Problemen mit Alligatoren

Der US-Unterhaltungskonzern Disney hat Behörden zufolge lange vor dem tödlichen Alligator-Angriff auf einen zweijährigen Jungen in Florida, von einem Problem mit den Reptilien gewusst.

Katzen in Windeln

Wer seiner Katze Windeln anzieht, stösst meistens auf Unverständnis. Nicht selten verhindert die Massnahme aber, dass ein Tier getötet wird. 

Urwälder in der Schweiz

Unberührte Natur, Kulissen voll atmeberaubender Schönheit: Die «Tierwelt» hat sich auf einen Streifzug durch die Urwälder der Schweiz begeben. Doch was hat es mit der Definition «Urwald» auf sich?

Basler Polizei fängt ausgebüxte Ziegen ein

Sechs Ziegen haben am Sonntag die baselstädtische Kantonspolizei und Feuerwehr auf Trab gehalten. Die Tiere waren aus einem Gehege in Riehen durch ein Loch im Zaun entwischt. 

Hund beisst Hund: Halter freigesprochen

Ein Hundehalter, dessen Hund einen anderen Hund biss, musste sich wegen fahrlässiger Tierquälerei und Widerhandlung gegen das Hundegesetz vor dem Strafgericht verantworten. 

Polizei rückt wegen Spinne in Schlafzimmer aus

Zu einem ungewöhnlichen Einsatz sind am frühen Sonntagmorgen die Angestellten der Churer Polizei ausgerückt: Eine Anwohnerin rief um Hilfe, weil sich in ihrem Schlafzimmer eine Spinne aufhielt. 

Mutmasslicher Brandstifter gefasst

Eine Brandserie in der Westschweiz steht vor der Aufklärung. Ein 22-jähriger Freiburger soll im Sommer unter anderem das Feuer im Pferdezentrum von Avenches VD gelegt haben.

Löscht Wirbelsturm Papageienart aus?

Hurrikan Maria hat nicht nur die Menschen in der Karibik schwer getroffen. Auch für Tiere sind die Folgen schlimm. Die Kaiseramazone, ein spektakulärer Papagei, könnte gar für immer verschwunden sein.

Meeresschildkröten trotzen dem Sturm

Selbst der Tropensturm konnte ihr nichts anhaben: Die Meeresschildkröte Eleanor trotzte den Naturgewalten und überstand diese unbeschadet. Forscher sind erstaunt.

Menschen fühlen mehr für Hunde als für Menschen

Was löst in uns wohl grösseres Mitgefühl aus – ein Angriff auf einen Menschen oder einer auf einen Hund? Dreimal dürfen Sie raten.

Vor 60 Jahren flog Hündin Laika ins All

Vor 60 Jahren schickte die Sowjetunion die Hündin Laika ins All. Sie war das erste Lebewesen im Orbit. Ihren Flug überlebte sie nicht, gilt aber heute als Pionierin.

Die Blauzungenkrankheit ist zurück

Die Blauzungenkrankheit ist fünf Jahre nach der Eliminierung zurück in der Schweiz. Die für Menschen nicht gefährliche Erkrankung wurde bei zwei Rindern in den Kantonen Basel-Landschaft und Jura nachgewiesen.

Städte beeinflussen Evolution von Tieren

Das Leben in der Stadt macht etwas mit Wildtieren. Ob Tauben oder Füchse, Eidechsen oder Bettwanzen: Ein urbanes Umfeld beeinflusst ihre Evolution.

Neue Orang-Utan-Art entdeckt

Aus zwei mach drei: Forschende der Universität Zürich haben eine neue Orang-Utan-Art nachgewiesen. Das ist eine kleine Sensation – die neue Art ist allerdings stark bedroht.


< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 >
Galerien Alle Galerien