Sie sind hier: TierweltAktuell

Share

Aktuell

Eisbären-Nachwuchs im Tiergarten  

Der Tiergarten Schönbrunn freut sich über Nachwuchs bei den Eisbären. Am 9. November ist das Weibchen Nora zum ersten Mal Mutter geworden.

Trump begnadigt Bread und Butter

US-Präsident Donald Trump hat zwei Truthähne im Weissen Haus begnadigt und den beiden Vögeln damit das Schicksal vieler Artgenossen an Thanksgiving erspart.

Hund löst Unfall auf Autobahn aus

Ein Hund auf der Autobahn bei St. Gallen hat am Montagmittag für Aufregung und einen Unfall gesorgt.

Trotz Frost genug Schweizer Christbäume

Fröste im Frühjahr haben bei Schweizer Tannenbäumen Schaden angerichtet. Trotzdem gibt es genügend Schweizer Christbäume für die kommende Adventszeit. Rund 600'000 werden dieses Jahr verkauft. 

Anstrengungen reichen nicht aus

Die Länder müssen ihre Anstrengungen im Kampf gegen den Klimawandel immens verstärken, wenn sie gemeinschaftlich das 1,5-Grad-Ziel erreichen wollen.

Trump ehrt «wunderbaren Hund» Conan

US-Präsident Donald Trump hat den Militärhund Conan, die beim Angriff auf den Anführer der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) verletzt worden war, als «ultimativer Kämpfer» gelobt.

Weisser Fleck auf dem Globus

Der Antarktis-Vertrag hält sich jetzt schon 60 Jahre - Experten sind jedoch frustriert über fehlende Fortschritte.

Malaysias letztes Sumatra-Nashorn gestorben

Malaysias letztes Sumatra-Nashorn ist tot. Die 25-jährige Nashorndame Iman starb im malaysischen Teil der Insel Borneo an Krebs, wie die Naturschutzbehörde des Bundesstaats Sabah am Sonntag mitteilte.

Mumifizierte Löwenbabys in Ägypten gefunden

Archäologen haben in der altägyptischen Totenstadt Sakkara südlich von Kairo eine Kammer mit wertvollen Statuen und mumifizierten Tieren entdeckt. 

Zwei weitere Beverin-Wölfe sind tot

Im Kanton Graubünden sind zwei weitere Wölfe des Beverinrudels tot. Ein Jungtier wurde von der Wildhut im Rahmen der Regulierung geschossen, ein weiteres musste nach einem Verkehrsunfall erlegt werden.

Hund reisst Hühner auf Bauernhof

Ein nicht angeleinter Hund hat auf einem Bauernhof im Osten der Stadt St.Gallen am Freitagnachmittag sieben Hühner gerissen.

Bern erstrahlt nachts nur noch warmweiss

In der Stadt Bern wird für die öffentliche Beleuchtung sukzessive nur noch Leuchtmittel mit warmweissen Licht eingesetzt.

Tierische Playlist zur «Tierwelt» 47/2019

Eines haben die Interpreten sowie die Songs in unserer neuen «Tierwelt»-Spotify-Playlist gemeinsam: Allesamt sind sie inspiriert von Tieren oder von der Natur – und sie passen zur aktuellen Ausgabe des Magazins.

Geklaute Gene veliehen Käfern neue Fähigkeiten

Jedes vierte Tier auf der Welt ist ein Käfer. Ihre enorme Vielfalt und Verbreitung verdanken die Käfer grossteils Genen, die sie einst Mikroben gestohlen haben.  

Müllsammler wider Willen

Mantarochen und Walhaie gehören zu den grössten Tieren in den Weltmeeren. Was ihnen in den gewaltigen Schlund strömt, können sie nicht bestimmen – zunehmend ist es Plastikmüll.


< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 >

Share

Galerien Alle Galerien