Sie sind hier: TierweltAktuell

Share

Aktuell

Gute Aussichten für die Kiebitze

Die Kiebitze fühlen sich offenbar wohl in den Schwyzer Naturschutzgebieten Frauenwinkel und Nuoler Ried: Seit dem Start des Förderprojekts im Jahr 2013 ist die Anzahl der Brutpaare wieder gestiegen. 

Das Berliner Eisbärchen heisst Hertha

Am Dienstag wurde das im Dezember im Tierpark Berlin geborene Eisbärenbaby offiziell getauft. Das Bären-Mädchen heisst Hertha – und spielt gerne Ball.

Indonesien prüft Sperrung der Insel Komodo

Die indonesischen Behörden prüfen eine vorübergehende Sperrung der Insel Komodo, um die seltenen Komodo-Warane vor den Folgen des Tourismus sowie vor Schmuggel-Versuchen zu bewahren.

Bäuerliche Baukultur lückenlos dokumentiert

Mit den beiden letzten Teilbänden zum Berner Jura und zum Seeland/Bipperamt schliesst die Denkmalpflege des Kantons Bern die Buchreihe «Bauernhäuser des Kantons Bern» ab.

Fast keine neuen Korallen mehr

Im weltgrössten Korallenriff, dem Great Barrier Reef vor der Küste Australiens, gibt es nach einer neuen Studie nur noch wenige neue Korallen. 

Zehn beschlagnahmte Katzen eingeschläfert

Die prekären Verhältnisse in einem Privathaushalt in Müllheim TG hat zehn weitere Katzen das Leben gekostet. Die kranken Tiere mussten eingeschläfert werden.

Sargans – artenreichste Stadt der Schweiz?

Sargans setzt ein Zeichen für die Umwelt. Die St. Galler Gemeinde will in den nächsten Jahren über hundert Flächen in der Stadt aufwerten und so bei der Biodiversität im urbanen Raum neue Massstäbe setzen.

Mittel gegen invasive Schildkrötenart

Rotwangen-Schmuckschildkröten in Freiheit schaden der Artenvielfalt und sind deshalb seit 2008 hierzulande verboten. was tun, wenn man ein solches Tier besitzt?

Mehr Warnungen vor Naturgefahren

Nach dem Nationalrat fordert auch die ständerätliche Umweltkommission eine bessere Alarmierung vor Naturgefahren.

Naturschützer Franz Weber ist gestorben

Er erkämpfte sich den Schutz des Weinbaugebiets Lavaux, gewann die Zweitwohnungsinitiative und rettete mit Brigitte Bardot Robbenbabys. Am Dienstag starb Franz Weber im Alter von 91 Jahren in Bern.

Die wundersame Rückkehr des Rotmilans

Der Rotmilan fühlt sich in der Schweiz wohl. Einst war er fast ausgestorben, heute leben zehn Prozent des weltweiten Bestandes in unserem Land. Wie es dazu kam, untersuchen Forscher der Vogelwarte Sempach.

Reiseführerin bei den Pinguinen

Einst heuerte Sandra Walser als Fotografin auf Schiffen an, um ihre Sehnsucht nach den Polarregionen zu stillen. Heute begleitet sie Touristen in diese fragilen Gebiete, bildet Reiseführer aus und hat über das Dilemma des Polartourismus ein Buch geschrieben. 

Ohrmarken sorgen für heisse Köpfe

Ab 2020 müssen Schaf- und Ziegenzüchter alle neugeborenen Lämmer und Gitzi in der elektronischen Tierverkehrsdatenbank registrieren und die bereits bestehenden Tiere mit einer zweiten Ohrmarke versehen. Dies sorgt für Diskussionen. 

«Weisse Haie wird es im Ozeanium nie geben»

Der Basler Zoo plant ein riesiges Aquarium für Meerestiere. Ob es realisiert werden darf, entscheiden die Basler Stimmberechtigten im Mai. Zolli-Direktor Olivier Pagan über die Idee hinter dem Ozeanium, über falsche Zahlen – und über Segelreisen. 

Tierische Playlist zur «Tierwelt» 13-14/19

Eines haben die Interpreten sowie die Songs in unserer neuen «Tierwelt»-Spotify-Playlist gemeinsam: Allesamt sind sie inspiriert von Tieren oder von der Natur – und sie passen zur aktuellen Ausgabe des Magazins.


< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 >

Share

Galerien Alle Galerien