Sie sind hier: TierweltAktuell

Share

Aktuell

Die Nashorn-Wilderei hat nachgelassen

Die Zahl der von Wilderern getöteten Nashörner in Südafrika ist etwas zurückgegangen.

Die Krux mit den Geheimtipps

Es ist so eine Sache mit Büchern, die unberührte Traumziele vorstellen: Sie sorgen dafür, das diese bald nicht mehr geheim sind. Warum man «Secret Places» dennoch geniessen kann. 

«Eine Aufgabe endet immer positiv»

Delfintraining für Pferde klingt nach einer ungewöhnlichen Kombination. Was hinter dieser Methode steckt und für wen sie sich eignet, erklären die Pferdetrainer Chantal Karrer und Reto Gfeller. 

Lebenswerk aus Bronze

Seit über einem Vierteljahrhundert hat sich Urs Hofstetter Bronzefiguren verschrieben. Tiere spielen dabei eine grosse Rolle, wie seine neue Ausstellung in Rietheim eindrücklich zeigt.

Sieg für die Sumpfschrecke

Mehrere Hundert Bilder sind beim neunten «Tierwelt»- Fotowettbewerb eingegangen. Das Rennen gemacht hat die Sumpfschrecke von Cornelia Schaffner. Wir zeigen eine Bilder-Auswahl.

Vogel-Population ist stark dezimiert

Die Zahl der Vögel in Nordamerika ist laut einer wissenschaftlichen Studie binnen 50 Jahren um ein Viertel zurückgegangen.

Erinnerung an den Pizol-Gletscher

Mehr als 100 Umweltaktivisten haben einen Trauermarsch zum geschmolzenen Pizol-Gletscher im Kanton St.Gallen gemacht. Mit der Aktion wollten sie auf den Klimawandel aufmerksam machen. 

Neuer Blattfloh erhält den Namen Frodo Beutlin

Neuseeländische Wissenschaftler haben einen neu beschriebenen Blattfloh nach dem Hobbit Frodo Beutlin (engl. Frodo Baggins) aus dem «Herr-der-Ringe»-Universum benannt.

Weltklimarat berät über Ozeane und Eis

Schmelzende Eismassen, steigender Meeresspiegel: Der Weltklimarat IPCC berät in Monaco über den Report zu den Auswirkungen der Erderwärmung auf Ozeane und das Eis der Erde.

Aussergewöhnliche Expedition hat begonnen

Die grösste Arktis-Expedition der Geschichte ist am Freitagabend in See gestochen.

Katzen und Kinder sind bei der Bindung ähnlich

Katzen binden sich auf ähnliche Weise an ihre menschlichen Bezugspersonen wie kleine Kinder an ihre Eltern.

Stadtrat will symbolischen Klimanotstand ausrufen

Der Luzerner Stadtrat ist bereit, den symbolischen Klimanotstand auszurufen. Er sieht diesen Schritt als politisches Statement zur Anerkennung des Klimawandels als drängendes Problem.

Camping am Pfäffikersee geht zu

Um der geschützte Natur- und Landschaft am Pfäffikersee besser Sorge zu tragen, greifen Kanton und Seegemeinden zu unpopulären Massnahmen

Russland tritt Klimaabkommen bei

Russland ist per Regierungsverfügung dem Klimaschutzabkommen von Paris offiziell beigetreten.

Gorilla-Nachwuchs im Zoo Basel

Der Zoo Basel vermeldet Nachwuchs bei den Gorillas: Die 36-jährige Faddama hat am 1. September ein Junges zur Welt gebracht.


< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 >

Share

Galerien Alle Galerien