Sie sind hier: TierweltAktuell

Aktuell

Eine Ausnahmekuh im Ruhestand

Holsteinkuh Haiti ist etwas ganz Spezielles: In der Schweiz gibt keine noch lebende Kuh, die mehr Milch gegeben hat als sie. Deshalb darf Haiti jetzt auf ihrem Hof einen ruhigen Lebensabend geniessen.

Blaue Hunde in Mumbai

Es hört sich wie ein Scherz an, ist aber keiner: In der indischen Metropole Mumbai sind mehrere blau gefärbte Hunde aufgetaucht. Schuld daran soll das Wasser des nahen Kasadi-Flusses sein.

Bundesrat will Schutz des Wolfs lockern

Die Jagd auf den Wolf könnte in Zukunft zunehmen: Das Raubtier soll in der Berner Konvention nicht mehr zu den streng geschützten Tierarten gehören. Das beantragt der Bundesrat dem Europarat.

Dunkelheit nach Meteoriteneinschlag

Vor etwa 66 Millionen Jahren starben nach dem Einschlag eines Asteroiden die Dinosaurier und ein Grossteil aller anderen Tierarten aus. Eine aktuelle Studie gibt neue Einblicke in das Geschehen nach der Katastrophe.

Verdacht auf Druse bei Armeepferden

Mehrere Pferde des Armee-Tier-Kompetenzzentrums in Schönbühl BE, wo die 93 Pferde aus Hefenhofen TG vorübergehend untergebracht worden waren, sind möglicherweise an Druse erkrankt. 

«Die Mädchen sind wie die Geissen»

Vor fünf Jahren sagte Mundart-Rocker Gölä: «Ich will einen Bauernhof.» Jetzt hat er einen, aber noch eine Menge Arbeit vor sich. Dabei kommt der «Büetzer» gar nicht zum Bauen, weil er eine neue CD aufgenommen hat. 

Ausverkauf der Korallenriffe?

Der Handel mit exotischen Tieren ist ein Milliardengeschäft. Millionen Fische, Schlangen und Vögel werden Jahr für Jahr in der Wildnis gefangen und landen in Aquarien, Terrarien und Volieren. Wie schlimm solche Wildfänge für die Bestände sind, ist allerdings umstritten.

Ist Affen-Selfie-Streit bald zu Ende?

Ein Makake, der Selfies knipst, ein Naturfotograf, der sich in den Ruin getrieben sieht und eine Wissenschaftlerin in Handschellen: Der Streit um das Urheberrecht eines Affen an seinem Selfie sorgt für Aufsehen. 

Wie reagieren Tiere auf eine Sonnenfinsternis?

Millionen sahen die Sonnenfinsternis. Gestern 19.16 Schweizer Zeit traf der Mondschatten im US-Bundesstaat Oregon auf Land. Wie reagieren Tiere, wenn es plötzlich dunkel wird?

Bei diesem Film schlafen Sie sicher ein

Acht Stunden dauert der Film. Und es passiert absolut gar nichts. «Baa Baa Land» zeigt nichts ausser Schafe – und feiert im September in London Premiere.

Die unheilige Allianz von Dachs und Kojote

Obwohl sie im Kampf um Futter Konkurrenten sind, tun sich Kojote und Silberdachs für die Jagd auf Ziesel gelegentlich zusammen. Tatsächlich sind die beiden Raubtiere gemeinsam erfolgreicher.

Sechs frischgeborene Katzenbabys ausgesetzt

Sechs ausgesetzte Katzenbabys hat der Tierschutz beider Basel am Freitag in der Stadt Basel gerettet. Der Verein will Strafanzeige erstatten.

Legale Auktion von Nashorn-Hörnern

Eine umstrittene dreitägige Online-Auktion von 264 Nashorn-Hörnern eines privaten Züchters in Südafrika ist in letzter Minute verschoben worden, weil die Genehmigungen noch nicht vorlagen.

500 tote Fische im Gossauerbach

Vermutlich ist am Wochenende eine giftige Substanz in den Gossauerbach bei Gossau (ZH) gelangt. Auf einer Strecke von rund einem Kilometer sind mehrere hundert Fische gestorben.

Uneinheitliche Regeln bei Katzenadoption

Tierheime geben Katzen oft nur zur Adoption frei, wenn sich die künftigen Tierhalter zur Einhaltung gewisser Bedingungen verpflichten. Allerdings fehlt es an einer einheitlichen Regelung.


< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 >
Galerien Alle Galerien