Sie sind hier: TierweltAktuell

Share

Aktuell

Schneckenschleim als Hautaufheller

Von wegen gesunde Bräune. In Asien wollen viele Leute so weiss wie möglich werden. Auch ein deutscher Konzern verdient gut an den Kosmetika. Der neueste Schrei: Schneckenschleim.

Zwei Störchli werden beringt

Hunderte Schweizer Jungstörche werden dieser Tage von engagierten Helfern beringt. «Tierwelt Online» war am Dienstag in Lachen SZ dabei und warf einen Blick in den Storchenhorst.

Eine Woche als Igelforscher

In den Schweizer Städten gibt es deutlich weniger Igel als vor zwanzig Jahren. So die bange Vermutung von Biologen. Ob das stimmt, sollen nun Freiwillige in der ganzen Schweiz untersuchen, unter ihnen auch ein «Tierwelt»-Redaktor. 

Rettungsübung auf dem Bauernhof

Wer ein Pferd aus einem Gülleloch oder Rinder aus einem brennenden Stall befreien muss, sollte gewappnet sein. Für die nötige Ausbildung sorgt der Schweizerische Feuerwehrverband mit seinem Grosstierrettungskurs. 

Gewiefte Jäger mit sanften Seiten

Eine weitere BBC-Dokumentation ist auf dem Markt. Sie widmet sich den grossen und kleinen Raubkatzen und bietet neben spektakulären Bildern viele überraschende Fakten. 

Gemecker auf der Alp

Der Aufstieg auf die Eselalp beim Sihlsee birgt Überraschungen. Oberhalb von Euthal im Kanton Schwyz geniessen im Sommer Zwergziegen saftige Berggräser. Die Ziegen gehören Monika Kälin.

Keine Schafe im Munotgraben

Die Berner haben den Bären – und die Schaffhauser den Widder. Doch im Gegensatz zum Berner Wappentier wird das Schaffhauser Pendant bis jetzt nicht gebührend präsentiert. Dies wollten Politiker ändern – ohne Erfolg.

Kleines Zebra-Mädchen im Zolli

Im Basler Zoo ist eine Zebra-Stute zur Welt gekommen. Bereits wenige Stunden nach ihrer Geburt in der Nacht zum 4. Juni sorgte Panja für Trubel.

Wildgewordene Kühe verletzen zwei Personen

Eine Mutterkuh und ein Rind sind am Dienstag beim Alpaufzug in Vorderthal im Kanton Schwyz ausgerissen. Zurück im Stall, verspürten sie einen derart starken Freiheitsdrang, dass zwei Personen zu Schaden kamen.

Polizeihund stoppt Mann ohne Führerschein

In einem Maisfeld in Alberswil LU hat ein Diensthund der Luzerner Polizei am frühen Dienstagmorgen einen Flüchtigen gestoppt. Der Mann war ohne gültigen Führerausweis unterwegs.

Unterwegs mit Bernhardinern

Einmal einen Bernhardiner an der Leine führen – für viele ein unerschwinglicher Wunsch. Am Ausflug, den die Fondation Barry organisiert, ist das jedoch möglich.

Eine Ausstellung rund um den Bartgeier

Ausflugstipp: Am Mittwoch, 27. Juni, eröffnet der Natur- und Tierpark Goldau eine Ausstellung über den Bartgeier.

Reiterin bei Sturz von Ross erheblich verletzt

Beim Ausreiten in Dagmersellen ist eine Frau vom galoppierenden Pferd gefallen und hat sich dabei erheblich verletzt. Die 44-Jährige wurde mit einem Helikopter ins Spital geflogen.

Garfield feiert seinen 40. Geburtstag

Garfield ist der schlaueste Kater der Welt. Und ein Medienphänomen. Millionen Menschen weltweit lesen den täglichen Comic-Strip mit ihm in der Hauptrolle – und das schon seit vier Jahrzehnten.

Wasserkraftwerk in Unesco-Naturreservat

Tansanias Regierung will trotz Bedenken von Umweltschützern am Bau eines grossen Staudamms in einem als Unesco-Weltnaturerbe geschützten Wildreservat festhalten. 


< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 >

Share

Galerien Alle Galerien