Sie sind hier: TierweltAktuell

Share

Aktuell

Doppelinitiative für mehr Naturschutz

Lebensräume von Tieren und Pflanzen schützen und die Verbauung der Landschaft verhindern: Das ist das Ziel zweier Volksinitiativen, welche Umweltverbände am Dienstag lanciert haben.

Ölverschmutzte Vögel in Frankreich gefunden

Nach dem Untergang des Containerschiffs «Grande America» sind zwei ölverschmutzte Vögel an der französischen Atlantikküste gefunden worden. 

Hip-Hop schmeckt fruchtig

Studierende der Hochschule der Künste Bern haben über ein halbes Jahr lang reifenden Käse mit Musik beschallt. Sie wollten wissen, ob Mozart, Yello oder Led Zeppelin den Geschmack beeinflussen. Die Resultate wurden kürzlich präsentiert. 

Schnüffeln wie die Profis

Wer glaubt, nur die Spürhunde von Polizei, Grenzwache und Rettung können auf Befehl bestimmte Dinge mit der Nase finden, irrt. Alain Scheideggers Schnüffelgruppe beweist, dass jeder Hund das Zeug zum Profi hat. 

«Die Pumas haben sich an mich gewöhnt»

Naturfotograf Ingo Arndt hat sieben Monate in Patagonien verbracht, um Pumas vor die Kameralinse zu bekommen. Entstanden ist ein Buch mit nie gesehenen Bildern.

Der Froschkönig

Was 1981 mit dem Kauf eines Zinnfroschs begann, entwickelte sich schnell zu einer Sammelleidenschaft sondergleichen. Heute führt Rolf Rindlisbacher das wohl grösste Froschmuseum der Welt.

Neuer Führer hilft beim Bestimmen im Wald

Der Frühling ist da! Höchste Zeit, raus in die Natur zu gehen – zum Beispiel in den Wald. Was man dort alles so sieht, zeigt ein neuer Führer.

Kastanie «Lüina» ist Obstsorte des Jahres

Die Vereinigung zur Förderung alter Obstsorten Fructus legt den Fokus auf eine vor allem in der südlichen Schweiz bekannte Kultur: Die Kastanie «Lüina» ist die Obstsorte des Jahres 2019.

Betäubtes Orang-Utan-Baby aus Korb gerettet

Auf der indonesischen Ferieninsel Bali haben Flughafenbeamte einen jungen Orang-Utan vor der illegalen Ausfuhr gerettet. 

Bauer erschiesst Tiger nach Angriff

Nach einem Angriff von einem Tiger hat ein Mann in der Nähe von Chabarowsk im äussersten Osten Russlands das Tier erschossen. 

Pinke Überraschung bei den Gleithörnchen

Mehr oder weniger per Zufall haben Forscher herausgefunden, dass alle Neuweltlichen Gleithörnchen im UV-Licht pink leuchten. Warum sie das tun, ist ein Rätsel.

Bienen und Fische kommunizieren

Bienen und Fische im Schwarm sind schlau. Von sich aus könnten sie allerdings niemals miteinander kommunizieren oder eine gemeinsame Entscheidung finden. Ein Versuch soll das ändern.

Eiderenten spüren den Frühling

Ein seltsames «Hupen» schallt zurzeit vom Entenweiher im Zoo Basel. Es sind Eiderenten-Männchen, die mit ihren Rufen die Weibchen beeindrucken.

Ein beliebter See in Chile verschwindet

Der Aculeo-See, ein beliebtes Naherholungsgebiet für die Einwohner der chilenischen Hauptstadt Santiago, ist binnen weniger Jahre komplett ausgetrocknet.

Umweltverbände kritisieren Massnahmen

Umweltverbände haben den Kanton Luzern dazu aufgerufen, mit wirksamen Massnahmen statt mit teurer Symptombekämpfung den Zustand des Baldeggersees zu verbessern.


< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 >

Share

Galerien Alle Galerien