Sie sind hier: TierweltAktuellHaustiere

Haustiere

Hundeführer für alpine Rettung gesucht

Die Westschweizer Sektion der Alpinen Rettung sucht neue Hundeführer. Sie hat am Freitag in Les Diablerets VD einen entsprechenden Aufruf lanciert.

Hund schiesst Jäger an

Ein Jäger am Fuss der Pyrenäen hat eine Ladung Schrot aus seinem eigenen Gewehr abgekriegt. Den Schuss ausgelöst hat sein Hund.

230`000 Dollar für echte Katzenmusik

Das erste Album mit Musik für Katzen kann jetzt vorbestellt werden. Der Musiker, der hinter dem Projekt steckt, hat dazu genau untersucht, in welchen Frequenzen und mit welchen Tempi Katzen untereinander kommunizieren.

Mehr Tierschutzdelikte untersucht als je zuvor

Noch nie sind in der Schweiz so viele Tierschutzdelikte untersucht worden, wie 2014. Dies bedeutet nicht, dass immer mehr Tiere misshandelt werden, sondern zeigt, dass die Strafverfolgung sich verbessert.

Hund lächelt auf Kommando für Kamera

Dieser chinesische Hund wurde scheinbar gut erzogen: Zählt Frauchen auf drei, lächelt er brav fürs Foto.

Büsi gegen Terror: Belgier twittern Katzenbilder

Die belgische Polizei hatte während ihres Anti-Terror-Einsatzes um Zurückhaltung in den sozialen Netzwerken gebeten - und die Bürger reagierten auf ganz besondere Weise.

Weltrekord mit vier Pfoten auf vier Rollen

Eine Bulldogge hat einen Weltrekord aufgestellt, indem sie auf einem Skateboard dreissig zwischen den Beinen von dreissig Menschen durch fuhr.

Die Angst der Katze vor der Gurke

Ein neuer Hype erobert das Internet im Sturm: Fiese Haustierbesitzer mit zweifelhaften Absichten legen heimlich Gurken hinter ihre Katzen. Diese kriegen den Schreck ihres Lebens.

Ansteckungsgefahr durch Katzenparasit

Viele Hauskatzen beherbergen den Parasiten Toxoplasma gondii. Die Tiere selber werden selten krank, können den Erreger aber auf Menschen übertragen. Besondere Vorsicht ist in der Schwangerschaft geboten, die Katze darf aber bleiben.

Katzen, Tauben und Delfine mit der Lizenz zum Spionieren

Immer wieder haben Geheimdienste und Militärs versucht, Tiere für ihre Zwecke auszubilden. Mit wie viel Erfolg, bleibt unklar: Wie im Spionage­geschäft üblich, werden auch bei Tieragenten nur Pleiten, Pech und Pannen öffentlich. 

Tierarzt in Hose gebissen – Hund bleibt beschlagnahmt

Ein bissiger Labrador-Schäfermischling ist zu Recht beschlagnahmt worden. Dies hat das Zürcher Verwaltungsgericht entschieden und damit eine Hundehalterin abblitzen lassen.

Vier tote Hunde in öffentlichen Toiletten gefunden

In den öffentlichen Damentoiletten zweier Restaurants und eines Warenhauses in der Berner Innenstadt sind vergangene Woche vier tote Hunde gefunden worden. 

Angst um Versuchstiere wegen Laborschliessung

Das amerikanische Haustiermedizin-Unternehmen Elanco will sein Labor in Saint-Aubin im Kanton Freiburg schliessen. Sorgen bereitet nicht nur der Abbau von 80 Stellen, sondern auch das Schicksal von mehreren hundert Versuchstieren.

Schweizer hilft bei Hunde-Rettung auf Fuerteventura

Weil es im Tierheim von La Oliva auf Fuerteventura zu wenig Platz gab, hätten fünfzehn Hunde anfangs Woche eingeschläfert werden müssen. Quasi in letzter Minute konnten sie gerettet werden – auch dank der tatkräftigen Hilfe eines Schweizers.

Häftlinge dressieren Maus für Drogentransporte

Brasilianische Häftlinge eine Maus als Drogenkurier eingesetzt. Die Insassen hätten das Tier dressiert, um Drogen und SIM-Karten in andere Gebäudeteile zu schmuggeln.

Sexy Frauen posieren mit starken Hunden

Um das Image von Listenhunden aufzupolieren, hat eine Westschweizerin einen Kalender mit Fotos von leicht bekleideten Menschen mit Hunden herausgegeben. Den Gewinn aus den Verkäufen spendet sie zu Gunsten der Vierbeiner.

Die Ursachen der Zerstörungswut

Wenn ein Hund alles kaputt macht, was ihm vor die Schnauze kommt, ist das eine so lästige wie teure Angewohnheit. Um die Zerstörungswut in den Griff zu kriegen, muss man ihre Gründe kennen. 

Reptilienfutter kann Allergie auslösen

Ein Team von Forschern aus Österreich berichtet von einem Buben, der allergisch auf die Heuschrecken reagierte, mit denen er seine Bartagame fütterte.

Sanfter Druck hilft gegen Stress und Schmerzen

Tier-Shiatsu ersetzt zwar nicht die tierärztliche Hilfe. Doch die aus Ostasien stammende Körpertherapie kann bei kranken, nervösen oder schwachen Tieren einiges ins Fliessen bringen.

Tierquäler schiesst mit Armbrust auf Katze

Viel Glück im Unglück hatte ein Büsi im US-Bundesstaat Michigan: Es wurde von einem Armbrustbolzen  getroffen – und überlebte.

Rollerfahrer kollidiert mit Katze

Bei einem Verkehrsunfall im Kanton Schwyz ist ein Rollerfahrer mit einer Katze zusammengestossen. Er wurde mitteilschwer verletzt.


< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 >
Galerien Alle Galerien