Sie sind hier: TierweltTippsHunde

Hunde

Der trauernde Hund

Was passiert, wenn Hunde ihren Partner verlieren oder mit einer neuen Umgebung nicht zurechtkommen? Können Sie trauern wie wir Menschen oder sogar depressiv werden?

Unsichtbare Gefahr bei bunten Hunden

Merle-Hunde sind oft bunt gescheckt: mal eher bläulich, mal mehr rötlich. Manchmal haben sie sogar zwei unterschiedliche Augenfarben. Das gefällt vielen Züchtern und Haltern. Doch das Gen, das diese Scheckung erzeugt, birgt auch Risiken.

Vorsicht beim Wandern über Kuhweiden

Kühe sind eigentlich Fluchttiere und keine Gefahr für den Menschen. Wer ihrem Kalb aber zu nahe kommt, kann eine Mutterkuh ganz schön wild machen. Tipps für eine sichere Wanderung über Kuhweiden.

Velofahren mit Hund? Ja, aber richtig!

Laufen neben dem Fahrrad kann für den Hund eine willkommene Abwechslung zu Spaziergängen sein. Beim Velofahren mit Hund sollte aber einiges beachtet werden.

Die Checkliste für die Ferien mit Hund

Damit der Hund und der Mensch entspannt die Ferien geniessen können, gilt es bei der Planung und beim Packen einiges zu beachten. Die Liste hilft, dass nichts vergessen geht.

Mit der unheilbaren Epilepsie leben

Ein an Epilepsie leidender Hund kann seinen Halter in grosse Schrecken versetzen. Trotz der Anfälle ist das Leben des Tieres in den meisten Fällen nicht gefährdet oder beeinträchtigt.

Der Frühling quält immer mehr Hunde

Mit dem wärmeren Wetter kommen die Pollen. Sie sorgen bei vielen Menschen für Heuschnupfen und Bindehautentzündungen. Auch zahlreiche Hunde sind von der Allergie betroffen. 

Einseitige Ernährung macht krank

Trotz zunehmendem Wissen der Hundehalter werden laut Fachleuten viele Hunde nicht richtig ernährt. Bei einer gesunden Ernährung sollten immer die Bedürfnisse des einzelnen Tieres im Vordergrund stehen.

Altersbeschwerden in Angriff nehmen

Solange der Vierbeiner in jugendlicher Ausgelassenheit spielt, schieben wir den Gedanken ans Altern gern beiseite. Doch für jene Lebensphase, in der er die ersten körperlichen Schwächen zeigt und seine Kräfte langsam schwinden, sollten Hundebesitzer gewappnet sein.

Vorsicht: Diese Raupen sind für Hunde giftig!

In der Südschweiz verlassen in den Frühlingsmonaten die Raupen der Pinien-Prozessionspinner die Bäume. Ihre giftigen Haare können für Hunde gefährlich werden.

Mit dem Hund durch den Schnee wandern

Eine Wanderung durch eine magische Schneelandschaft ist für Zwei- und Vierbeiner ein wunderbares Erlebnis – wenn die Vorbereitung stimmt. Denn wer mit seinem Hund Schneetouren macht, muss einiges beachten.

Irrtümer aus der Hundewelt

Beissende Hunde sind aggressiv, Katzen haben sie zum Fressen gern und Schwanzwedeln bedeutet Freude. Um den besten Freund des Menschen ranken sich viele Gerüchte, die der Realität nicht standhalten.

Schoggi kann für Hunde tödlich sein

Nie wird mehr geschlemmt als zwischen Weihnachten und Neujahr. Was für uns Menschen höchstens ein paar Kilo mehr auf der Waage bedeutet, kann für Haustiere schlimm enden: Vor allem für Hunde ist Schokolade eine Todesfalle.

Sollen Streunerhunde adoptiert werden?

Im Prinzip ist es eine gute Sache, einem herrenlosen Hund aus Süd- oder Osteuropa ein neues Zuhause in der Schweiz zu geben. Allerdings gibt es viele Argumente, die gegen die gut gemeinte Hilfsaktion sprechen.

Winterkleider für vierbeinige Gfrörli

Immer mehr Hunde tragen Mäntel oder auch Schuhe. Bei vielen Tierfreunden sind solche Kleider verpönt. Doch manchmal ist ein Schutz gegen die Kälte wirklich nötig. 

Spielerisch Sicherheit gewinnen

Ob Welpe oder Senior – fast alle Hunde mögen Spiele, was zudem ihr Selbstvertrauen stärkt. Ohne grossen Aufwand werden Spiele in den Alltag eingebaut. Einige Inspirationen dazu bietet «Das grosse Spielebuch für Hunde».

In Pfützen lauern gefährliche Erreger

Leptospirose ist eine oft tödlich verlaufende Krankheit, die praktisch vor der Haustür auf unsere Vierbeiner lauert. Dennoch wissen die wenigsten Halter etwas davon.

Scheinträchtigkeit bei der Hündin

Viele Halter kennen es: Wochen nach der Läufigkeit schwellen die Zitzen der Hündin an, sie ist unruhig, in der Familie anhänglicher und gegenüber Artgenossen aggressiver. Das Tier ist scheinträchtig – was kann man dagegen tun?

Boxen für den Transport im Auto

Hundeboxen bieten optimalen Schutz für den Transport von Hunden im Auto. Der TCS hat fünf Produkte untersucht und zeigt, worauf beim Kauf einer Hundebox zu achten ist.

Darum wedelt der Hund mit dem Schwanz

Was hat es zu bedeuten, wenn der Vierbeiner mit dem Schwanz wedelt? Freut er sich wirklich oder verteilt er lediglich seinen persönlichen Duft? Beides ist richtig – und der Hundeschwanz zeigt noch viel mehr an.

Zu viel Künstliches schadet Haustieren

Sinnlose Impfungen, chemische Keulen und abstruse Diätfutter machen unsere Vierbeiner krank. Davon ist die Tierärztin und Buchautorin Jutta Ziegler überzeugt. Auf einer DVD warnt sie und gibt Ratschläge.


< 1 2 3 4 5 6 7 8 >
Galerien Alle Galerien