Sie sind hier: TierweltAktuellZoo

Zoo

Los Angeles verbannt Wildtiere aus Zirkussen

In Los Angeles, der zweitgrössten Stadt der USA, werden Shows mit exotischen Tieren wie Tigern, Löwen und Elefanten verboten. Das hat die Stadtregierung einstimmig beschlossen.

Zwei tote Bisons wegen Überfütterung

In einem Wildpark in Mannheim haben Besucher trotz Fütterungsverbot den Bisons Brot zugeworfen. Daran sind zwei Bisonbullen gestorben, wie die Untersuchung der Kadaver durch Tierärzte zeigte.

Tierpark Bern baut neue Krokodilanlage

Der Berner Tierpark Dählhölzli schafft mehr Platz und bessere Lebensbedingungen für seine afrikanischen Stumpfkrokodile. Die neue Anlage soll bis im kommenden Winter fertig gestellt sein.

Doppelter Nachwuchs bei den Brillenkäuzen

Bei den Brillenkäuzen im Basler Zoo sind im Februar zwei Küken geschlüpft. Nun sind sie mit den Eltern ins Sommerquartier gezügelt worden, wo sie sich auf den Ästen den Besuchern präsentieren.

Baugesuch für Bärenpark steht

Für das geplante Bärenland Arosa sind die exakte Gehegegrösse und Zaunführung definiert worden. Ab 2018 sollen im Park Bären, die aus tierquälerischer Haltung befreit wurden, eine neue Heimat bekommen.

Kleiner Springtamarin im Walter Zoo

Die Springtamarine Roma und Ricolor des Walter Zoos in Gossau SG haben Nachwuchs bekommen. Das kleine Krallenäffchen erblickte am 31. März das Licht der Welt.

Familie findet Babykrokodil

Ende März wurden aus einem asutralischen Wanderzoo zwei junge Süsswasserkrokodile gestohlen. Eine Familie fand eines der beiden bei einem Spaziergang – es wird nun aufgepäppelt und gesund gepflegt.

Begeisterter Empfang für zwei Pandas

Ein Riesenpanda-Pärchen ist in den Niederlanden begeistert empfangen worden. Die Beiden landeten am Mittwochabend am Flughafen Schiphol. Sie sind ein Leihgabe Chinas an den Zoo Ouwehands.

Orang-Utan-Bub in Basel geboren

Im Zoo Basel ist ein Orang-Utan-Junge auf die Welt gekommen. Ombak ist das zweite Jungtier nach dem Umbau des Basler Affenhauses.

Popcorn für den Papagei

Der Kanton Thurgau hat nicht nur zwei Löwen im Wappen. Im Plättli Zoo oberhalb Frauenfelds leben auch echte Exemplare dieser Wildkatzen. Doch die wahren Stars sind Papageien, Kamele und bizarre Schafe.

Bärin und Löwe aus Zoo von Mossul gerettet

Die beiden letzten Tiere des Zoos in der umkämpften nordirakischen Stadt Mossul sind in Sicherheit. Die Bärin Lula und der Löwe Simba kamen in einer Rettungsstation für Wildtiere in der jordanischen Stadt Amman an.

Erste Pandas in die Niederlande unterwegs

Für zwei Riesenpandas hat die grosse Reise aus China in ihre neue Heimat in den Niederlanden begonnen. Nach einer Abschiedszeremonie verliessen Xing Ya und Wu Wen am Dienstag die chinesische Provinz Sechuan.

Veterinäramt räumt privaten Tierpark

In Hinwil ZH haben das Veterinäramt und die Kantonspolizei Zürich in einer mehrstündigen Aktion zahlreiche exotische Wildtiere beschlagnahmt. Die Haltungsbedingungen waren mangelhaft.

Wildschweinanlage wieder offen

Die begehbare Wildschweinanlage im Tierpark Langenberg in Langnau am Albis ist nach rund 18 Monaten der Schliessung wieder geöffnet. Besucher können sich den Tieren nähern – ohne ihnen jedoch zu nahe zu kommen.

Im Dählhölzli ist ein Uhu geschlüpft

Ein kleines Federknäuel ist der neue Star im Berner Tierpark Dählhölzli. Der junge Uhu ist innert gut zwei Wochen bereits auf die dreifache Grösse angewachsen.

Zwei kleine Servale im Zoo von Servion

Im Zoo von Servion, dem grössten Zoo der Westschweiz, hat es Nachwuchs bei den Servalen gegeben. Gut einen Monat nach ihrer Geburt wagen sich die zwei Jungen ins Freie und entzücken die Besucher.

Münchner Eisbärchen heisst Quintana

Das Münchner Eisbärenbaby heisst Quintana. Das gab der Tierpark Hellabrunn am Donnerstag nach einem Online-Voting bekannt, an dem sich etwa 90'000 Menschen beteiligt hatten.

Zoo Basel 2016 mit weniger Besuchern

Der Zoo Basel hat im vergangenen Jahr 960'685 Eintritte gezählt, was einem Rückgang gegenüber dem Vorjahr von 7,2 Prozent entspricht. Einen neuen Rekord verzeichnete der Zolli dagegen beim Verkauf der Jahres-Abonnemente.

Letztes Jaguar-Männchen operiert

Um das Leben des letzten männlichen Jaguars in El Salvador zu verlängern, haben Tierärzte das 18-jährige Raubtier namens Greco operiert. Wegen einer Knochenentzündung sei Greco am Montag am rechten Vorderbein operiert worden.

Biber im Tierpark «La Garenne» eingezogen

Seit der Wiedereröffnung vor knapp einem Jahr setzt der Tierpark «La Garenne» in der Waadt auf einheimische Tiere. Neuster Zuzug ist ein Weibchen des Europäischen Bibers.

Auch Zoo in Tschechien kürzt Nashorn-Hörner

Aus Angst vor Wilderern schneidet ein tschechischer Zoo seinen Rhinozerossen die Hörner zurück. Anfangs Woche tat dies auch ein Zoo in Belgien.


< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 >
Galerien Alle Galerien