Sie sind hier: TierweltAktuellZoo

Share

Zoo

Aufregung um Emus von Entsorgung und Recycling

Die Dienstabteilung Entsorgung und Recycling Zürich (ERZ) steht unter Beschuss. Sie unterhielt unter anderem ein Emu-Gehege und versucht nun verzweifelt, die Tiere los zu werden.

Fertige und halbfertige Baby-Kängurus im Zolli

Der Zoo Basel freut sich über drei junge Kängurus. Eines von ihnen ist aber noch gar nicht offiziell geboren, geschweige denn zu sehen, wie der Zolli am Mittwoch mitteilte.

Parkplatzstreit an der Sense ist Geschichte

Der Streit um zwei Parkplätze im Sensegraben (FR/BE) ist beigelegt

Kapuzineräffchen Fredi wird von Hand aufgezogen

Das Kapuzineräffchen Fredi hat sich einen menschlichen Ersatzpapi ausgesucht: Marc Zihlmann, Betriebsleiter des Sikyparks im bernjurassischen Crémines, zieht Fredi von Hand auf.

Das Berliner Eisbärchen heisst Hertha

Am Dienstag wurde das im Dezember im Tierpark Berlin geborene Eisbärenbaby offiziell getauft. Das Bären-Mädchen heisst Hertha – und spielt gerne Ball.

«Weisse Haie wird es im Ozeanium nie geben»

Der Basler Zoo plant ein riesiges Aquarium für Meerestiere. Ob es realisiert werden darf, entscheiden die Basler Stimmberechtigten im Mai. Zolli-Direktor Olivier Pagan über die Idee hinter dem Ozeanium, über falsche Zahlen – und über Segelreisen. 

Bald gibt’s Elefanten-Nachwuchs

Der Bauch ist kaum noch zu übersehen: Das Elefanten-Weibchen Numbi im Tiergarten Schönbrunn in Wien ist trächtig. Die Freude im Zoo ist gross.

Körpergrösse bestimmt Schlafposition

Grosse Säugetiere ruhen eher im Stehen oder in der Seitenlage, kleine eher in Brustlage. Zu diesem Schluss kommen Forscher der Uni Zürich, nachdem sie 250 Säugetiere in Zoos beobachtet haben.

Igelbabys aus Winterschlaf erwacht

Die Station Mami hat zwei Igelbabys zu Gast, wie die der Berner Sikypark in seiner Medienmitteilung vom Dienstag schreibt. In der Pflegestation kümmert sich das Zooteam ehrenamtlich um die Findeltiere.

Weniger Eintritte im Zoo Basel

Der Zoo Basel hat 2018 einen Besucherrückgang verbuchen müssen und ist deshalb bei den Eintritten wieder unter die Millionen-Marke gerutscht.

Eiderenten spüren den Frühling

Ein seltsames «Hupen» schallt zurzeit vom Entenweiher im Zoo Basel. Es sind Eiderenten-Männchen, die mit ihren Rufen die Weibchen beeindrucken.

Dählhölzi darf neue Steinbock-Anlage bauen

Im Berner Tierpark Dählhölzli können die Bauarbeiten für die neue Steinbock- und Gämsen-Anlage doch noch beginnen. Wie die Direktion am Dienstag mitteilte, liegt nun die Baubewilligung vor.

Schwangerschaftskontrolle mit zwei Giftschlangen

Der wohl giftigste Zoo der Schweiz macht für zwei Monate in Landquart GR Station. Diese Woche waren zwei der Giftschlangen in Sargans SG beim Tierarzt.

Alpenschweine-Paar sorgt in Goldau für Nachwuchs

Die Schwarzen Alpenschweine Vreni und Gusti, die seit Oktober im Natur- und Tierpark Goldau leben, haben mit der Familienplanung vorwärts gemacht: Es hat Nachwuchs gegeben. 

71 Fledermäuse erholen sich in der Notpflegestation

71 Grosse Abendsegler erholen sich derzeit in der Notpflegestation des Zoos Zürich von einem abrupten Erwachen aus dem Winterschlaf. Sie wurden von Schädlingsbekämpfern geweckt.

Nachwuchs bei den Goldgelben Löwenäffchen

Hier ist ein gutes Auge gefragt: Wer die beiden im Zoo Zürich neugeborenen Goldgelben Löwenäffchen entdecken will, muss genau hinschauen.

Nachwuchs bei den Okapis

Der Zoo Basel freut sich über Nachwuchs bei den Okapis: Zur Welt gekommen ist das Junge am vergangenen Montag.

Wenn das Nashorn hat Bauchschmerzen hat

Tierischer Einsatz bei der Münchner Feuerwehr: Mehrere Feuerwehrleute haben am Samstag bei der Untersuchung eines kranken Nashorns assistiert.

Kugelig und süss

Erstmals haben sich im Zoo Berlin zwei Tierärzte und eine Pflegerin in den Stall von Eisbärenmutter Tonja und ihrem Nachwuchs gewagt.

Zeit für Frühlingsgefühle

Heute ist Valentinstag – auch die Tiere im Natur- und Tierpark Goldau spüren den Frühling. 

Der Besuch der Totenkopfäffchen

Eine neunköpfige Gruppe von Totenkopfäffchen weilt zurzeit vorübergehend im Zoo Basel. Das Männchen und die acht Weibchen befinden sich auf der Durchreise in einen anderen Zoo.


< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 >

Share

Galerien Alle Galerien