Sie sind hier: TierweltAktuellNatur & Umwelt

Share

Natur & Umwelt

Umweltschützer ziehen kritische Bilanz

Umweltschützer haben dem von Präsident Wladimir Putin ausgerufenen «Jahr der Umwelt» eine magere Bilanz attestiert.

Bundesrat besorgt über Insektensterben

In Deutschland hat eine Untersuchung gezeigt, dass die Zahl der Fluginsekten stark abnimmt. Der Bundesrat geht davon aus, dass das auch für die Schweiz gilt. Er zeigt sich besorgt.

Ein Polarforschungsschiff für den Zoo Rostock

Der Zoo Rostock stellt ein innovatives Projekt vor: Ein altes Forschungsschiff wird für eine ganz spezielle Attraktion hergerichtet. 

Rettung des grössten Hochmoors

Es war eine Sensation und ein Sieg der Umweltschützer: Vor 30 Jahren sagte das Stimmvolk «Ja» zur Rothenthurm-Initiative. Jörg Rüetschi vom WWF Schweiz, der an vorderster Front kämpfte, erinnert sich.   

Der Zuger Wald entwickelt sich erfreulich

Der Zuger Wald entwickelt sich positiv und kommt seinen multifunktionalen Aufgaben nach. Das ist das Ergebnis deskantonalen Nachhaltigkeitsberichts «Wald» des Amtes für Wald und Wild.

Ein Naturwaldreservat entsteht

Beim ehemaligen Pilatussee entsteht ein neues Naturwaldreservat. Auf einer Fläche der Grösse von 76 Fussballfeldern am Pilatus können sich künftig Flora und Fauna frei von menschlichen Einflüssen entwickeln.

Mehr Geld für den Moorschutz nötig

Umweltorganisationen haben Angst um die Schweizer Moore. BirdLife Schweiz, Pro Natura und WWF Schweiz fordern 30 Jahre nach der Annahme der Moorschutz-Initiative mehr finanzielle Mittel.

Sandkörner beheimaten Bakterien

Auf jedem Sandkorn im Meer siedeln bis zu 100'000 Bakterien. Dies fanden Forscher des Max-Planck-Instituts für Marine Mikrobiologie in Bremen heraus.

Immer mehr bedrohte Tierarten

Die Rote Liste der bedrohten Tierarten wächst. Die Gründe dafür liegen in der Landwirtschaft und der Urbanisierung.

Trump verkleinert Naturschutzgebiete

US-Präsident Donald Trump hat zwei Naturschutzgebiete im Bundesstaat Utah um mehr als 5000 Quadratkilometer verkleinert.

Wie grün sind unsere Banken?

Banken üben in der Wirtschaft grosse Macht aus. Nicht immer entspricht ihre Anlagepolitik den Werten der Sparer. 

Lichtverschmutzung im Wald

Der moderne Mensch macht die Nacht mit künstlichem Licht immer mehr zum Tag. Aber die Lichtverschmutzung wirkt sich auf das Verhalten vieler Tiere aus. Auch im vermeintlich dunklen Wald wird dies immer mehr zum Problem.

Essen wir bald Kakteen?

In Zeiten des Klimawandels sehen die Vereinten Nationen Feigenkakteen als wichtige Notreserve. Die stachligen Pflanzen könnten zu einer wichtigen Nahrungsquelle werden.

Bäume lassen Blätter dieses Jahr früher fallen

Im Herbst 2017 sind die Schweizer Bäume früher kahl als in anderen Jahren. Wegen des kühlen Septembers begann ihr Blattfall an vielen Orten schon Mitte Oktober.

Klimawandel für Schweizer eine Tatsache

Der Klimawandel wird in der Schweiz als grössere Bedrohung empfunden als der Ausfall der Altersrenten oder Arbeitslosigkeit. Eine Mehrheit gibt an, Auswirkungen wahrzunehmen.

Weitere Millionen für Tierschauen

Die Schlachtviehmärkte und Tierschauen im Bernbiet werden vom Kanton weiterhin mit Millionen unterstützt.

Angst verändert das Klima im Riff

In Korallenriffs, in denen Fische Angst vor Haien haben, wachsen die Algen schneller. Grund: Den Fischen vergeht der Appetit. Zu diesem Schluss kommt eine neue Studie, die im «Scientific Reports» veröffentlicht wurde.

Video von blutigem Walfang publiziert

Die Umweltorganisation Sea Shepherd hat nach jahrelangem Ringen mit der australischen Regierung die Veröffentlichung eines Videos von der blutigen japanischen Waljagd erwirkt.

Die Biber-Population wächst

Dem Biber gefällt es im Kanton Zürich, er breitet sich immer weiter aus. Inzwischen leben knapp 400 dieser scheuen Nagetiere auf Kantonsgebiet.

Rätsel um die Pelz-Herkunft im Handel

Neun von zehn Läden deklarieren Pelze nicht korrekt.

Schweiz tut zu wenig für den Umweltschutz

Die Schweiz muss beim Schutz der Arten und bei der Wasserqualität nachbessern: Das stellt die OECD in ihrem Umweltprüfbericht fest.


< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 >

Share

Galerien Alle Galerien