Sie sind hier: TierweltAktuellNatur & Umwelt

Share

Natur & Umwelt

Kanton Luzern richtet Waldreservat ein

Der Kanton Luzern schafft bei Neudorf ein 153 Hektar grosses Sonderwaldreservat. In einem solchen wird die Biodiversität gezielt gefördert.

Die Wässermatten sind gesichert

Laut dem Kanton Bern ist die Zukunft der letzten noch erhaltenen Wässermatten im bernischen Oberaargau gesichert.

Umstrittene Sonderjagd: Bestätigen oder abschaffen?

Im Kanton Graubünden steht das zweistufige Jagdsystem auf dem Prüfstand. Eine mit der Rekordzahl von über 10'000 Unterschriften eingereichte Volksinitiative will die Sonderjagd abschaffen.

New York will Klimagase um 40 Prozent reduzieren

Die Stadt New York will bis 2030 ihren Ausstoss klimaschädlicher Treibhausgase um 40 Prozent reduzieren und nimmt dafür vor allem Immobilienbesitzer in die Verantwortung.

Das früheste Molekül des Universums

Forscher haben das erste nach dem Urknall entstandene Molekül im All nachgewiesen. Zuvor hatten sie Jahrzehnte nach den Heliumhydrid-Ionen gesucht.

220 Millionen Jahre alte Fossilien entdeckt

Weshalb ein Fossilienfund im Osten von Argentinien Wissenschaftler begeistert.

Saurier-Fussabdruck in Antarktis entdeckt

Bei einer Antarktis-Expedition haben Forscher einen rund 200 Millionen Jahre alten versteinerten Saurier-Fussabdruck entdeckt.

Bewilligung für Pestizide aufgehoben

Das Bundesverwaltungsgericht hat die Bewilligung für über ein Dutzend Pestizide aufgehoben.

Geheimnisse um Gewitterblitze

Forscher haben nach eigenen Angaben erstmals bis zu einen Meter genau in das Innere von Gewitterwolken geschaut. Dabei haben sie bislang unbekannte Strukturen gefunden.

Europas riesiger Bedarf an Pflanzenrohstoffen

Weltweit rund 6,3 Millionen Hektar Anbaufläche bedarf es, um den EU-weiten Verbrauch an pflanzlichen Rohstoffen wie Palmöl zu decken. Das entspricht dem Anderthalbfachen der Gesamtfläche der Schweiz. 

Neue Menschenart auf den Philippinen entdeckt

Forscher haben auf den Philippinen eine bislang unbekannte menschliche Spezies entdeckt. Der Homo luzonensis sei ein entfernter Verwandter des Menschen.

Nützlinge und Schädlinge formen Pflanzen

Besonders attraktive Blüten für die Bestäuber, gute Abwehrkräfte gegen pflanzenfressende Insekten: Pflanzen passen sich an die Organismen an, mit denen sie interagieren.

Fragen und Antworten zu Schwarzen Löchern

Das erste Foto eines Schwarzen Lochs ist gelungen. Aber warum ist das überhaupt so eine Riesenleistung? Und was ist ein Schwarzes Loch eigentlich genau? Wir beantworten die wichtigsten Fragen.

20 Minuten im Grünen helfen gegen Stress

In der Natur zu sein ist eine Wohltat gegen Stressgefühle. Wohl kaum jemand wird das bestreiten. Forscher haben nun erkundet, wie lange man für einen Effekt in grüner Umgebung unterwegs sein muss. 

Bakterien im Weltall

Ein Mensch reist nie allein – auch nicht ins All. Mit dabei ist eine Fülle von Mikroben. Viele von ihnen lassen sich auf der Raumstation ISS finden, nicht alle sind harmlos. 

Viele Alpengletscher liessen sich retten

Die Alpen beherbergen noch rund 100 Kubikkilometer Gletschereis. Mit effektivem Klimaschutz liesse sich gut ein Drittel davon retten.

Argumente für die Klima-Schülerstreiks

«Unser Haus steht in Flammen» – mit eindringlichen Warnungen demonstrieren Schüler seit Wochen jeden Freitag für mehr Klimaschutz.

Das erste Foto von einem Schwarzen Loch

Wissenschaftlern ist es zum ersten Mal überhaupt gelungen, ein Bild von einem Schwarzen Loch zu machen und damit seine Existenz zu beweisen.

Gletscher verlieren 9000 Milliarden Tonnen Eis

Die weltweiten Gletscher haben seit 1961 über 9000 Milliarden Tonnen Eis verloren. Und sie schmelzen immer schneller. Jedes Jahr steigt der Meeresspiegel dadurch um einen Millimeter.

Naturschützer Franz Weber ist gestorben

Er erkämpfte sich den Schutz des Weinbaugebiets Lavaux, gewann die Zweitwohnungsinitiative und rettete mit Brigitte Bardot Robbenbabys. Am Dienstag starb Franz Weber im Alter von 91 Jahren in Bern.

Die Vorfahren der Pfahlbauer in Wauwil

Die Pfahlbausiedlung in Wauwil wird ausgebaut: Die Siedlung wird um ein Jägerlager erweitert. Die Neuheit kann am Samstag anlässlich eines Steinzeitfests erstmals besichtigt werden.


< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 >

Share

Galerien Alle Galerien