Sie sind hier: TierweltAktuellNatur & Umwelt

Share

Natur & Umwelt

Plastikmüll auch in der Schweiz

Beim Stichwort Plastikmüll denkt manch einer an die riesigen Abfallteppiche im Meer. Doch auch in der Schweiz landen grosse Mengen des nicht abbaubaren Materials in der Natur. Die Massnahmen dagegen beginnen beim Konsumenten. 

Weltmeere heizen sich immer schneller auf

Die Weltmeere heizen sich neuen Studien zufolge immer schneller auf. Dies widerspricht Berichten, wonach die Erderwärmung in den vergangenen Jahren ausgesetzt habe.

Zwei Rinder kommen im Feuer um

Auf einem Bauernhof im Emmental BE ist am frühen Donnerstagmorgen ein Brand ausgebrochen. Zwei Rinder kamen in den Flammen um.

Podcast: Abenteuer auf Spitzbergen (Teil 3/3)

2018 untersuchte die Zürcherin Janine Wetter mit anderen Jugendlichen die Folgen der Klimaerwärmung am Polarkreis. Zurück in der Schweiz zieht sie Bilanz – zu hören im dritten Teil unseres Podcasts.

Podcast: Abenteuer auf Spitzbergen (Teil 2/3)

2018 untersuchte die Zürcherin Janine Wetter mit anderen Jugendlichen die Folgen der Klimaerwärmung am Polarkreis. Von Tierbeobachtungen in Spitzbergen erzählt sie im zweiten Teil unseres Podcasts.

Podcast: Abenteuer auf Spitzbergen (Teil 1/3)

Letztes Jahr untersuchte die Zürcherin Janine Wetter mit anderen Jugendlichen die Folgen der Klimaerwärmung am Polarkreis. Von ihren Abenteuern und Forschungen erzählt sie in unserem Podcast.

Die Schweiz soll nicht zugebaut werden

Die Baufläche in der Schweiz soll begrenzt werden. Das fordern die Jungen Grünen mit der Zersiedelungsinitiative. Gewerbevertreter halten die Initiative aber für zu radikal.

Waldbrände waren teuer wie noch nie

Für die Versicherungsbranche waren die Waldbrände in Kalifornien im vergangenen Jahr laut der Münchener Rück die schwersten Feuer aller Zeiten.

Gärtnern im Weltall

Um den Mars dauerhaft zu besiedeln, müssten die Bewohner dort Gemüse anbauen. Wie das gehen könnte, untersuchen Forscher an der ETH, in der Antarktis – und ganz neu sogar auf dem Mond. 

Indigene fürchten Kahlschlag in Brasilien

Der Regenwald ist für den ultrarechten Ex-Militär Jair Bolsonaro vor allem eine ungenutzte wirtschaftliche Chance. Er will im Amazonasgebiet neue Weideflächen schaffen. Die Ureinwohner bangen um ihre Existenz.

Nur Motorboote sind schlimmer für Vögel

Eine Masterarbeit aus Deutschland bescheinigt der Trendsportart des Stehpaddelns ein hohes Störpotenzial für Wasservögel. 

Plädoyer für die Bedeutung der Landwirtschaft

In der einheimischen Landwirtschaft steckt mehr als auf den ersten Blick erkennbar ist. Dies betont der Schweizer Bauernverband (SBV) an seiner Jahresmedienkonferenz.

Der Boom der Bio-Baumwolle

Baumwolle ist aus dem täglichen Leben nicht wegzudenken. Doch für die Umwelt hat der Baumwollanbau oft dramatische Folgen. Nun setzt die Industrie vermehr auf Bio.

Harsche Kritik am Sachplan Biodiversität

Die Regionalkonferenz Oberland-Ost will vom Sachplan Biodiversität des Kantons Bern nichts wissen. 

Bananen liefern Rohstoff für Naturtextilien

Bananenstauden tragen nur einmal Früchte. Was nach der Ernte übrig bleibt, ist aber eigentlich zu schade zum Wegwerfen: Die Stauden liefern eine Naturfaser ähnlich wie Jute oder Leinen. 

Hitzewelle suchte Australien an Weihnachten heim

Für weite Teile Australiens erwartete das Wetterbüro der Regierung am Dienstag, dem «Christmas Day», eine Hitzewelle.

Der vulkanische Hotspot der Erde

Der Vulkan, der die neuerliche Tsunami-Katastrophe in Indonesien ausgelöst hat, entstand aus dem Krater der Vulkaninsel Krakatoa, die sich bei ihrer Eruption im Jahr 1883 fast vollkommen zerstört hatte.

Weg mit dem Phosphor im Zugersee

Im Zugersee soll es endlich weniger Phosphor haben. Bei der Sanierung wollen der Zuger Bauernverband und die Baudirektion zusammenspannen. 

Teure Aufwertung am Alpnachersee

Vom Sarner- bis zum Alpnachersee trimmt sich Obwalden hochwassersicher. Im Zuge der Arbeiten soll das Südufer des Alpnachersees aufgewertet werden.  

Spätrömischer Kamelkiefer entdeckt

Bei archäologischen Grabungen im Basler Spiegelhof, dem Sitz des Justiz- und Sicherheitsdepartements Basel-Stadt, sind Teile eines spätrömischen Kamelknochens entdeckt worden. 

Bilanz der Jagd in Ausserrhoden

In Appenzell Ausserrhoden ist die Jagd auf Hirsche ohne Unfälle beendet worden. 


< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 >

Share

Galerien Alle Galerien